Frankreich Urlaub

Frankreich Urlaub, wie es in Frankreich aussieht, das Lebensgefühl der Franzosen und wie man sich als Deutscher fühlt wenn man eine Frankreich Rundreise oder Städtereise macht. Die Sehenswürdigkeiten, die kenne ich bald besser als die in Deutschland zumindest sind die in Frankreich viel besser erhalten. Überhaupt die Länder in Europa wo man die französische Sprache spricht und die vom 2. Weltkrieg und dem Luftkrieg verschont geblieben sind, welcher Deutsche weiß schon wie schön die Städte und Regionen sind und das versuche ich mal hier näher zu beschreiben.

Frankreich Anreisen

Frankreich Urlaub, Sehenswürdigkeiten Bilder

Tour de France in Frankreich bei einer meiner Frankreich Rundreisen.

Das Bild ganz oben, das ist ein idyllisches Ferienhaus in der Provence und daneben ein Lavendel-Feld wo ich schon mal ein paar Tage gewohnt habe, mit Familienanschluss, genial war das. Ich muss nach Paris - vielleicht kann ich da ja irgendwo für ein paar Wochen privat unter kommen, ich würde auch etwas dafür bezahlen (Stand 16. April 2013). Weil, mit dem Wohnmobil dahin ist auch teuer.

Jetzt gehts direkt los, die Bilder der schönsten Sehenswürdigkeiten in Frankreich. Oben auf der Seite sollte ich so schnell wie möglich ein schönes Panorama Bild einfügen das das Lebensgefühl der Franzosen so nahe wie möglich beschreiben sollte. Mir schweben da im Gedanken schon die Bilder aus Frankreich zusammen. Ich meine jetzt nicht unbedingt die Sehenswürdigkeiten in der Französischen Hauptstadt Paris.

(Das ist eine der passenden Musik Empfehlungen zum Thema Frankreich mit dem Song - Aicha von Khaled zum kostenlosen Musik anhören und dem Musik download. Der andere Song aus Frankreich den ich noch empfehle, den kennen wir Deutsche noch besser obwohl die meisten Deutschen noch nicht mal wissen welcher Künstler das schöne Liebeslied vorgetragen hat, ich meine den Song - Je T'Aime Moi Non Plus von Serge Gainsbourg und Jane Birkin der weiter unten noch folgt. Auch zum kostenlosen Probe anhören.)

Frankreich Urlaub, Tourismus

Jeder Deutsche, gerade wenn man noch jung ist und so nahe an der Grenze zu Frankreich wohnt und arbeitet, da machen die meisten Touristen erst mal eine Autoreise nach Frankreich. So zumindest war das damals bei mir und meinen Freunden in der Clique. Da haben wir unbewusst schon das nächste Beispiel produziert, wie sich die Sprache der Französischen Bevölkerung mit der Deutschen Sprache vermischt. Bei uns in Südwest Deutschland kommen in der Sprache noch viel mehr Wörter aus Frankreich vor.

Mein erster Frankreich Urlaub, den verbrachte ich gleich hinter der Grenze in einer schönen Landschaft wo man sagt, das die auch mal zu Deutschland gehört haben soll. Vom Elsass rede ich jetzt, die die Geschichte von Frankreich und Deutschland beeinflusste und die auch noch immer tut. Nur mit dem einen Unterschied, mir ist das völlig egal ob Elsass zu Deutschland gehört oder zu Frankreich. Wer schon mal mit den Franzosen engeren Kontakt hatte und offen auf Menschen anderer Kulturen oder anderer Denkweisen zu gehen kann, der erfährt auch einiges mehr über Europa als andere, die das nur daheim am Fernseher mitbekommen.

Die Herzlichkeit der Franzosen, die konnte ich in Südfrankreich erfahren, in der Provence. Die Geschichte, so wie heute vermischt sich doch ständig. Ist das jetzt ein Zufall, höre gerade eine Deutsche Musik Band die in Südfrankreich in einer Arena die noch aus den Zeiten der Römer stammt, spielte und damals in Südfrankreich war ich mit einem Auto unterwegs der heute ein Oldtimer wäre. Oldtimer, was gibt es schöneres als mit so einem alten Auto Frankreich zu bereisen.

Die Landschaft in Frankreich das kann man überhaupt nicht mit Deutschland vergleichen auch wenn man bei uns jetzt diese schönen Verkehrskreiseln baut. Schon wenn man die Grenze, die es ja dank Schengen Abkommen nicht mehr geben sollte, passiert, kann man es sofort erkennen, die Landschaft, man befindet sich in Frankreich. Komisch das das so ein krasser Gegensatz ist. Frankreich ist eben auch nicht so dicht besiedelt wie Deutschland.

Je T'Aime Moi Non Plus Musikvideo bei You Tube

Jedenfalls hatte ich mir eine Ferienwohnung in Frankreich gesucht, spontan ohne das ich vorher von Deutschland aus gebucht hatte. Wir sahen dieses alleinstehende Haus aus Sandsteinen einsam zwischen ein paar Bäume hervorschauend in dieser doch eher trockenen und heißen Landschaft stehen.

Arles und Nimes, in der Nähe von Arles wollte ich die Ferienwohnung am liebsten bei dieser kleinen Frankreich Rundreise haben. Dort gibt es beeindruckende Bauwerke aus der Zeit der Römer zu bestaunen, Aquädukte, Viadukte, Arenen und Amphitheater in einer herrlichen Landschaft. Es war August, der Lavendel blühte auf den Feldern.

Canyons gibt es in Frankreich, mittelalterliche Städte und natürlich Paris mit dem berühmten Eifelturm, dem Louvre und für einen Familienurlaub Disney Paris.

Im Tal des Gard bei einer Frankreich Rundreise in Südfrankreich.

Frankreich Urlaub, Klima & Reisezeit

Und wo jetzt Ostern vor der Tür steht, genau wie damals im April, dieser Campingkurzurlaub in Frankreich im Elsass. Wir saßen nachts um unser Lagerfeuer auf dem Zeltplatz in den mitgebrachten Klappstühlen im Schlafsack wegen der Kälte die da nachts neben dem kleinen See und dem Truppenübungsplatz noch herrschte. Es begann leicht zu schneien, ich war nicht gut ausgerüstet, meine Luftmatratze behielt nicht die Luft, hatte ein Loch, da ist nicht viel mit Schlafen auf dem eiskalten Boden, wo man sich leicht eine Lungenentzündung einfangen könnte, wenn man da ohne Isolierung gegen den Boden im Zelt schlafen will.

Ich kann nur für mich sprechen, wie das bei meinen Frankreich Urlauben mit dem Klima jeweils in den Jahreszeiten je nach Urlaubsregion geherrscht hatte und wie ich mich dabei gefühlt habe. Im April in Südfrankreich zum Beispiel, nur knapp 1100 Kilometer von meiner Heimat in Deutschland entfernt, da ist es an Ostern schon schön warm. Man kann sich auf einem Campingplatz einen Wohnwagen mieten, direkt am Strand und von dort aus mit dem Auto die Gegend erkunden oder einfach einen schönen Badeurlaub machen und die Frühlingssonne am Mittelmeer genießen.

Grand Canyon du Verdon in Südfrankreich. Der blaue Streifen in der Mitte von dem Bild - das ist der Fluss ganz unten im Canyon.

Beim Zelten in Südfrankreich, da ist mir im Mai beinahe mal das Zelt weg geflogen. Das kam von dem Mistral im Mai Juni war das, soviel ich weiß. Der Mistral ist in Südfrankreich ein heißer Wind der aus Afrika kommend nach Frankreich weht. Ich kann jetzt aber nicht alle Reiseerfahrungen hier auf diese eine Seite nieder schreiben. Damit Sie nachvollziehen können, wann und wo in Frankreich schönes Wetter ist, schreibe ich die Durchschnittlichen Tagestemperaturen auf die jeweilige Rubrik der einzelnen Regionen in Frankreich hin. Soll ich mir für die Seite über Frankreich und was für einen Urlaub man da wo machen kann, einen neuen Domainnamen mieten oder alle Inhalte hier auf die eine Seite vom Walter packen. Ich nehme mal an das das Walter vun de Palz so auch lieber wäre, der ist in Frankreich ja auch gut bekannt, fährt öfters mit seinem Wohnmobil hin.

Frankreich, das war eines der ersten Länder in Europa wo uns Deutsche das mit den Autobahngebühren auffiel, jetzt haben wir die selbst in Deutschland zumindest für die Lastwagen. Das kommt halt auch drauf an mit was für einem Verkehrsmittel in Frankreich unterwegs ist, wie man da am besten fahren sollte. Mit dem Auto auf der Nationalstraße die ja auch sehr gut beschildert ist, der hochgelobten französischen Eisenbahn oder dem Flieger.

Filmdreh bei der Rundreise durch Frankreich vor historischen Schauplätzen, das kann passieren wenn man mal eine alte Stadt besichtigt.

Frankreich war schon immer etwas fortschrittlicher als Deutschland was das Design und die Bequemlichkeit der Fahrzeuge angeht. Das Lebensgefühl in Frankreich, der französische Käse ein Glas Rotwein dazu und ein paar Oliven, unter einem schattigen Baum auf einer Wiese am reich gedeckten Tisch, das ist die Wirklichkeit, so kann man das bei einem Frankreich Urlaub selbst erleben, ich habe das erlebt. Oder man sitzt am Ufer von einem Fluss in der Sonne, macht Picknick. Es gibt historische Bauwerke in Frankreich wo nur wenige Touristen hin kommen, das ist auch sehr schön, ein Picknick bei einem Glas Wein und leckerem französischem Käse Weißbrot und im Hintergrund ein altes halb erhaltenes Kloster zum Beispiel das Chateauneuf du Pape, so habe ich das gemacht.

Sure le pont d´Avignon, da da da da, da da da da und so weiter, das Lied kennt auch in Deutschland jedes Kind. Doch das es das in Frankreich wirklich gibt, das wissen nicht alle Deutschen. Es handelt sich dabei um die alte Brücke von Avignon die halb zerfallen ist. Das muss man unbedingt gesehen haben diese historischen Bauwerke in Frankreich und das Lebensgefühl.

In die Bretagne nach La Rochelle oder die Normandie, die mittelalterlichen Städte haben es Walter vun de Palz sehr angetan, dort fährt er oft mit seinem Wohnmobil hin. Mal sehen was für Bilder und Infos er von diesem Frankreich Reisen hier für die Seite beisteuern kann. Muss ihn mal fragen.