Portugal Urlaub, Reisen, Burgen, Schlösser, Strände, Bilder, Preise

Das Mittelalter auf einer Ritterburg in Deutschland nachgestellt


Hier berichtet Walter wie man in Portugal seinen Urlaub verbringen kann und was man sonst über das Land der Seefahrer Wissen sollte. Sehenswürdigkeiten der schönsten Urlaubsregionen, wie der Algarve. Strände, Menschen und die Altstadt von Lissabon mit Bilder vom Sightseeing.

Mit einem Klick auf den Ritter mit der Armbrust, befinden Sie sich in der Zeit von dem Deutschen Mittelalter. Viel Spaß.

Kleine Bucht in Portugal mit Yachthafen

Walter vun de Palz reist im Winter häufig in wärmeres Gefilde auf die iberische Halbinsel um dort seine Musikkenntnisse auszubauen. So kennt er schon viele spanische Lieder, die er in Spanien und Portugal mit anderen Musikern zusammen einstudiert hat. Von diesen Reiseerfahrungen, die der Vollblutmusiker Walter vun de Palz auf der iberischen Halbinsel gesammelt hat können Sie somit auch profitieren wenn Sie mit dem Gedanken spielen Ihren Urlaub in Portugal oder Spanien zu verbringen. Zuerst will Walter Ihnen Portugal, das Land der Seefahrer zusammen mit vielen Bilder und nützlichen Informationen zeigen.

Die Faszination für den Urlaub in Portugal und der iberischen Halbinsel zu verbringen liegt bei Walter nicht nur in der Musik. Er begeistert sich für die alte andalusische Kultur mit seinen architektonisch grandiosen Bauwerken aus längst vergangenen Tagen, genauso wie für die Gebäude von Gaudi.

Typisches Gebäude in der Alfama in Lissabon

Die Hauptstadt Lissabon mit der Alfama gibt Walter die richtige Kulisse für seine Gitarre zum erklingen zu bringen.

Portugal Sehenswürdigkeiten

Mit seinem Reisemobil konnte Walter ganz Portugal bei seinem Urlaub erkunden. Die Sehenswürdigkeiten von Portugal, waren für Walter natürlich die Altstadt Alfama von Lissabon mit den vielen Kirchen. Genauso stand aber auch ein Urlaub an der Algarve und der westlichste Punkt Europas mit auf dem Programm der Sehenswürdigkeiten die Walter unbedingt besuchen wollte.

Der Norden von Portugal mit seinen wilden Landschaften nahe Porto begeistert Walter bei seinen Reisen über die iberische Halbinsel immer zu. Da habe ich so viele tolle Bilder aus Portugal, wo soll ich die nur alle unterbringen. Am besten ich mache Ihnen Vorschläge, wie eine Portugal Rundreise aussehen könnte, was man unterwegs und in den Städten sieht, eben was man dort alles machen und erleben kann. Davon handeln auch die Bilder, die ich extra aus Portugal mit gebracht habe. Über 1000 Bilder aus Portugal.

Portugal Anreise

Die bequemste Art für eine Portugal Anreise, ist die mit einem Flugzeug. Von Deutschland und den größeren Städten Europas, gehen regelmäßig Charterflüge nach Portugal.

Die Portugal Anreise mit dem Auto zu bewerkstelligen, ist bei den heutigen Spritpreisen erheblich teurer als mit einem Flugzeug.

Eine Alternative wäre, sich ein geeignetes Reisemobil in Portugal für die individuelle Rundreise zu mieten. Das Reisemobil können Sie von Zuhause aus bequem buchen.

Doppeldecker

Lohnenswert ist die Portugal Anreise mit einem Reisemobil nur, weil man so die Hotelkosten während eines Aufenthalts einsparen kann, ein gemietetes ist genauso oder sogar noch teurer als ein Hotel.

Viele Reisebüros bieten Pauschalangebote für eine Portugal Bildungsreise als kombinierten Badeurlaub an, oft nicht so teuer als wenn man auf eigene Faust die Portugal Anreise bewältigt.

Für die Portugal Anreise mit einem Personenkraftwagen muss man zudem noch viel Zeit und Stress in kauf nehmen. Die meisten Urlauber Reisen über die Hauptstadt Lissabon ein, da in deren Umgebung die schönsten Badestrände von Portugal zu finden sind.
Will man nur an die Algarve Reisen, um einen Badeurlaub zu machen kann man auch nach Faro fliegen, anstatt nach Lissabon.

Fahrstuhl zwischen der Unter- und Oberstadt in der Alfama in Lissabon.

Portugal Geografie

Das südwestlichst liegende Land das auf dem Europäischen Festland liegt, ist Portugal. Portugal liegt auf der iberischen Halbinsel und grenzt an Spanien. Portugal (91645 qKm) gliedert sich in 18 Festlandbezirke und vier Inselbezirke auf. Die Inseln sind , Madeira (800qKm) und die Azoren (2345 qKm). Die Landfläche von Portugal gleicht einem Rechteck mit einer Länge und Breite von 560 Km auf 215 Km.

Auf dem einen Bild aus Lissabon erkennt man den Fahrstuhl mit dem wir von der Unterstadt in die Oberstadt gefahren sind. Da braucht man nicht über hundert Stufen oder steile Straßen zu laufen. Etwa 30 Meter ist der Fahrstuhl in Lissabon hoch, wo mit einer Fahrt etwa 20 - 30 Menschen mit fahren können.

Der Norden der Portugal Geographie ist mit Bergen durchzogen, die bis zu 1400 Meter hoch sind. Diese Bergkämme erstrecken sich wie auch die meisten Flüsse Portugals, von Ost nach West. Der höchste Berg von Portugal ist der Törre, der in der Serra da Estrala liegt und circa 2000 Meter hoch ist.

Dieses Gebirge nimmt ungefähr zwei Drittel der Landmasse von Portugal ein. Die Wälder fielen zum größten Teil dem Schiffsbau zum Opfer, der für die Entdeckungsreisen von Nöten war. Der Fluss, Rio Tejo bildet den natürlichen Abschluss der Gebirgszüge. Der längste Fluss von Portugal, nämlich mit einer Länge von 230 Km ist der Rio Mondego, der in der Serra Estrala entspringt und bei dem Ort Figueira da Foz in den Atlantik mündet.

Bei der Besichtigung einer Burg in Portugal.

Der südliche Landesteil von Portugal, der ab dem Rio da Estrela die Ebenen von Portugal ausbildet, dient den portugiesischen Bauern zum größten Teil als Landwirtschaftlich genutzte Flächen, die höchsten Erhebungen in dieser Ebene erreichen nur wenige Meter.

In dem Gebiet des Alto, das von Lissabon gesehen in südöstlicher Richtung liegt, ragen die Montes de Toledo, Bergzüge mit den Ausläuferndern der Gebirgskette Serra de Sao Mamede (1030 Meter) bei Portalgere, und der Erhebung Serra de Ossa (650 Meter) bei Evora in die Ebenen des Alto Alentejo hinein.

Die Bergketten die noch große Waldbestände aufweisen, liegen im Süden des Landes zwischen der Algarve und dem Alentejo, mit einer Höhe von bis zu 905 Meter.

Die schönste Gegend von Portugal ist die Algarve, die zwischen der Bergkette des Alto und der Südküste von Portugal liegt. Das Gebiet der Algarve ist eine sehr fruchtbare Gegend von Portugal, was man an den blühenden Landschaften mit Orangen und Olivenbäumen, Feigenkaktus und Agaven, Mandel und Granatapfelbäumen, Palmen und Feigenbäumen erkennen kann.

Ausblick auf das Gebirge von Portugal.

Auf dem einem Bild kann man das in etwa sehen, die Berglandschaft von Portugal. Da haben wir einen Ausflug in das Landesinnere gemacht, wollten halt einfach noch mehr alte Städte, Klöster und Burgen auch aus der Zeit der Mauren auf der iberischen Halbinsel besichtigen.

Die portugiesische Küste ist meist flach und weist große Sandstrände auf, die im Norden Portugals mit Sanddünen unterbrochen werden, die zu den größten von Europa zählen.

Die Südküste Portugals beim Kap de Faro ist die spektakulärste und zugleich die schönste. Sandstrände werden unterbrochen Felsklippen und Einzelfelsen, die Senkrecht aus dem Meer ragen.

Portugal Wirtschaft

Die portugiesische Wirtschaft besteht heute zum größten Teil aus der Tourismusindustrie und der traditionellen Art wie die Menschen im äußersten Westen des europäischen Festland schon in vergangener Zeit gewirtschaftet haben. Dieser Hauptwirtschaftszweig war und ist bis heute die Landwirtschaft. Das wichtigste landwirtschaftliche Produkt Portugals ist der Kork obwohl die Weinbauern immer mehr dazu übergehen den Wein mit einem klassischen Schraubverschluss auszustatten.

Korkeiche in Portugal

Dies tun sie nicht nur wegen der Knappheit der Korkeichen sondern auch deshalb weil der Wein sich dann besser hält. Dies hat aber nicht dazu geführt das das wichtigste Ausfuhrprodukt weniger nachgefragt wird. Kork kann auch als Dämm-Material, als Furnier im Fahrzeugbau oder als Bodenbelag verwendet werden.

Noch heute sieht man in Portugal alte knorrig aussehende Korkeichen als Plantagen wenn man durch Portugal fährt. Das zweit wichtigste Produkt, dass in der Landwirtschaft neben Gemüse, Weizen, Mais und Wein in Portugal erzeugt wird, sind die Oliven aus denen man heute für die Gastronomie Spitzenerzeugnisse herstellt.

Die Fischerei ist immer weiter im Rückgang, jeder oder viele Wissen, das die Meere überfischt sind und die Fangflotten immer weiter aufs Meer hinaus fahren müssen um genügend Fische zu fangen. In den Auslagen der Fischhändler Portugals sieht man von dieser Knappheit allerdings nichts.

Auf einem Fischmarkt in Portugal. Stolz wird der Hai präsentiert, dern der Fischhändler gerne am Stück verkaufen will.

Die Fischtheken in den Markthallen sind immer noch prall gefüllt. Meeresfrüchte bis hin zum Hai werden da verkauft, auf unseren Bildern, die die Markthallen in Lissabon zeigen welche Fische es in Portugal zu kaufen gibt.

Die auf dem Markt begehrten Fische werden aber zum größten Teil nicht mehr vor der Küste Portugals gefangen. Riesige Fabrikschiffe sind auf allen Weltmeeren unterwegs um den begehrten Fisch zu fangen. Wie hoch die Preise für die frisch gefangenen Fische in den Markthallen sind, dass erfahren Sie bei dem Thema, Essen und trinken in Portugal. Auch wenn ich mal für eine gewisse Zeit in der Welt unterwegs bin, dann heißt das noch lange nicht, dass es hier nicht weiter gehen würde. Irgendwann bin ich auch wieder mal hier und dann erfahren Sie noch viel mehr von den Reisen die man auf unserer Erde machen könnte, wenn man denn weiß wie man denn am besten Reisen sollte. Ok, manchmal entwickelt sich so eine Reise zum puren Abenteuer.

Kommt auch oft darauf an, wie gründlich man sich vorbereitet. Diese Seefahrer aus Portugal, deren Reisegeschichten die inspirieren ja auch ganz gewaltig. Wer will da nicht auch mal hin, wo Milch und Honig fließt. In die Länder, wo die Gewürze und all die anderen Edlen Dinge her kommen. Wenn man an den Reichtum dieser exotischen Länder in Übersee denkt, an die Exotik, dann braucht man sich darüber nicht zu wundern, dass sich in Portugal diese Kunst entwickeln konnte.

Jagdszenen auf Azulejos in Portugal.

Der Vasco da Gama, der reiste nach Indien, der hat den Seeweg entdeckt und deshalb gab es in Indien auch diese portugiesische Kolonie, wo auch schnell andere europäische Länder neidisch wurden. Nach Indien Reisen, das ist noch viel exotischer als die Reisen nach Marokko, obwohl ich auch dort unbedingt wieder hin will. Beim nächsten mal mehr von den Indien Reisen.

Portugal Kunst

Unter Kunst verstehen die Experten die Baukunst, in die alle anderen Künste mit einfließen. Für die Kathedralen benötigt man bunte filigran gearbeitete in Blei gefasste Gläser, für die Decken unter dem Kirchenschiff Verzierungen, die in der Religion und der Geschichte der Katholiken die größte Rolle spielen.

Die Einrichtungen mussten verziert werden, sogar die Sandsteine für die Errichtung der Kathedralen und Abteien wurden bildhauerisch verschönert. Um über diese Kunst in Portugal etwas berichten zu können haben wir die wichtigsten Klöster und Kathedralen in Portugal besichtigt.

Strand zum baden in Portugal. Wo dieser schöne Strand in Portugal liegt erfahren Sie in den weiteren Rubriken unserer Portugal Reisen.

Um der Kunst, die mit der Geschichte Portugals in engen Zusammenhang steht zeigen wir Ihnen Bilder mit Infos zu ein paar Burgen, Abteien und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die schon im 14. Jahrhundert in Portugal in der Kunst ihre Blütezeit fand. Nach einem Erdbeben im 18. Jahrhundert mussten die Baumeister aus Portugal weite Teile der historischen Altstadt von Lissabon wieder in den ursprünglichen Zustand vor der Zerstörung bringen.

Das kann man alles gar nicht auf einer Seite zeigen. Die vielen Bilder, welche die Künste von Portugal zeigen. Ich habe etwa 1000 Bilder von den Reisen aus Portugal mit gebracht. Bilder von Ritterburge, von Klöstern, Kirchen von innen fotografiert. Kirchenschiffe, Kreuzgänge, einen Rittersaal, Landschaften, Brücken und natürlich auch Moderne Bauwerke.

Mal sehen, was ich Ihnen je nach passendem Thema über Portugal wo zeigen kann. Jetzt will ich Ihnen erst mal zeigen, wie eine Portugal Rundreise denn aussehen könnte. Welches die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind und was sich lohnt anzuschauen.

Totenwand in Portugal. Für die schaurigen Geschichten aus dem Mittelalter in Portugal.

Für den einen sind die historischen Bauwerke bei den Reisen durch Portugal wichtig. Doch wer nur für einen Portugal Urlaub nach Portugal kommt, der legt eben besonderen Wert auf die Strände. Wie sehen die Strände von Portugal aus und welches ist der schönste Strand. Das Nachtleben für die jungen Menschen, dass alles muss man denen schließlich auch sagen. Abends will man im Urlaub auch noch was erleben.

Schaurige Geschichten gibt es auch aus Portugal zu erzählen. Keine Geschichten von heute, die aus dem Mittelalter ist viel interessanter. Und wo sollen wir Deutsche noch in Urlaub fahren, wenn wir in die Länder nicht mehr reisen wollen, denen es finanziell schlechter geht als uns. Das geht doch nicht.

Portugal Wetter

Die nachstehende Tabelle zeigt das Portugal Klima mit den Durchschnittswerten der Luft und in den Klammern die Wassertemperatur an.

Wie unten auf der Klimatabelle zu sehen ist, ist der nördliche Teil von Portugal deutlich kühler als der Süden. Die Niederschlagsmengen, die überwiegend im Winter auf Portugal niedergehen, sind im Norden circa doppelt so groß wie die im Süden.

Im Sommer regnet es in Portugal sehr selten. Die Insel Madeira weist wie die Kanaren, die zu Spanien gehören ein ähnlich gemäßigtes Klima auf.

Portugal Klimatabelle

Unsere Portugal Klimatabelle ist eine durchschnittliche Aufstellung der Temperaturen der letzten 30 Jahre.

Klimatabelle

Reiseroute Portugal

Wenn jemand wissen will, wie man von Deutschlnad aus mit dem Wohnmobil nach Portugal fahren kann, tut er dies am besten, indem er zum ADAC geht. Dort bekommen Sie alle wichtigen Straßenkarten mit der besten Reiseroute. Wenn jedoch nur geprüft werden soll, ob wir wirklich in Portugal waren, oder wie Walter mit seinem Wohnmobil dorthin gefahren ist, welche Route Walter für diese Reise gewählt hat, dann rufen Sie ihn am besten gleich mal an, die Telefonnummer steht bei Buchung.

Portugal Karte

Zur besseren Übersicht können Sie die Karte von Portugal einsehen.

So, vielleicht baut die nächste Musik Empfehlung die Portugiesen etwas auf. Ein sehr schöner Song von der Band America - das Album heißt auch America - und der Song der mir da sehr gut gefällt heißt - I Need You.

Schon wenn Sie den Song probe hören, den kaufen Sie sich bestimmt. Man könnte auch die ganze CD downloaden oder kaufen, es lohnt sich wirklich. Nicht alle Titel sind so schnulzig wie der den ich Ihnen hier vorstelle. Hören Sie doch einfach mal rein. Passt ja auch irgendwie zusammen. Wir Europäer brauchen auch die Einwohner von Portugal und auch die von Griechenland.

Portugal Anfang