Ladenburg Reisen

Ladenburg, schöne Mittelalter Stadt, Römerzeit, imposantes Fachwerk Jahr 1480, kommen Sie mit auf unsere Entdeckungsreise mit vielen nützlichen Infos auch wenn Sie mit dem Wohnmobil oder den öffentlichen Verkehrsmitteln Ladenburg besichtigen wollen, es lohnt sich wie Ihnen unsere Bilder vom Stadtrundgang beweisen.

Ladenburg Altstadt

Ladenburg und Stadtteil aus dem Mittelalter in Deutschland, Baden-Württemberg. Hier zu sehen der Hexenturm an der Stadtmauer wo die Altstadt von Ladenburg beginnt. Foto vom 23.11.2012.

Ladenburg Sehenswürdigkeiten

Ich fange einfach mal mit dem wichtigsten an bevor ich dazu komme wo Ladenburg genau liegt und wie man da am besten hin kommt wenn man einen Ausflug machen will oder eine Rundreise durch das Mittelalter von Deutschland.

Die Gebäude in Ladenburg sind noch original erhalten da die Stadt 1945 kampflos an die Amerikaner übergeben wurde. Ladenburg war zu Zeiten um etwa der Geburt Christi etwa für knapp 500 Jahre eine Garnison der Römer aus dieser Zeit sind noch viele Zeugnisse vorhanden und bis heute bei einer Stadtbesichtigung zu bestaunen.

Gerade jetzt zur beginnenden Weihnachtszeit wo in Ladenburg ein Weihnachtsmarkt statt findet, durch die romantischen engen Gassen schlendern, in kleinen Geschäften nach Geschenken Ausschau halten, an den Schaufenstern stehen bleiben, einfach die schöne Stadt und das besondere Flair genießen und die ganzen neuen Eindrücke auf sich wirken lassen, das hat was in Ladenburg, Sie werden sehen.

Parkplatz in Ladenburg an der Autofähre über den Neckar in Richtung Ilvesheim.

Ladenburg Anreise & Lage

Wie man nach Ladenburg kommt ist im Zeitalter der Navis kein Problem mehr wenn man mit dem Auto anreist, Parkplätze sind in Ladenburg einige vorhanden wie zum Beispiel der am Freibad oder wo die Fähre nach Ilvesheim über den Neckar ab legt. Doch in der Altstadt oder in der Nähe, da muss man Parkgebühren entrichten.

Warum soll man nicht mal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Ladenburg reisen, das ist bequem und es gibt sehr gute Verbindungen, kostet auch nicht viel und man schont die Umwelt.

Ladenburg Geschichte

Die Menschen in der Urzeit ließen sich da nieder wo man viel zu essen fand, das war in der Regel in der Nähe von einem Fluss wo man Fische fangen konnte. Wann also die ersten Menschen in der Region um Ladenburg aufgetaucht sind lässt sich auch heute nicht mit absoluter Gewissheit sagen. Somit bezeichnet man das einfach etwas anders, man sagt die ersten zivilisierten Menschen hätten die Gegend um Ladenburg oder das Schwemmland am Neckar in etwa 3000 vor Christus besiedelt.

Mannheim Reisen

Ladenburg Wasserturm.

Das Ladenburg in etwa 1900 Jahre alt ist hängt mir der Stadtgründung durch die Römer zusammen die mit Ladenburg die größte Römerstadt in Baden-Württemberg errichtet haben. Heute leben in Ladenburg das sich auf eine Fläche von etwa 19 Km² ausdehnt knapp 11000 - 12000 Einwohner in zum Teil gut erhaltenen Fachwerkhäusern jenseits der Stadtmauer mit deren Türmen und Stadttoren in der historischen Altstadt, was ja in erster Linie Gegenstand von unserem Stadtrundgang ist. Walter vun de Palz und ich haben zusammen diesen Stadtrundgang in Ladenburg am Freitag Nachmittag den 23. 11. 2012 gemacht.

In Ladenburg haben sehr bedeutende Leute gewohnt die die Deutsche Wirtschaft bis in unsere heutige Zeit begleitet.

Ladenburg Wirtschaft

Viele Menschen in anderen Ländern behaupten von uns Deutschen, wir würden zu viel denken, wir würden uns deshalb manchmal selbst im Wege stehen. Doch ich sage, gerade deshalb weil wir Deutschen so sind, deshalb konnte die industrielle Wirtschaftsstruktur sich so hervorragend in Deutschland entwickeln wie die auch gut funktionieren kann.

Das Wohnhaus von Carl und Berta Benz in Ladenburg.

Die Unternehmen siedeln sich da an wo man deren Qualifikationen der Arbeiter und Angestellte gebrauchen kann. In Mannheim wurden ja in der deutschen Industrialisierung bedeutende Erfindungen gemacht, Motoren und sogar Autos. Die gute Infrastruktur hinsichtlich der Verkehrswege auf dem Rhein und Neckar trugen ihr übriges zum wirtschaftlichen Aufschwung bei.

Noch heute hat die Region um Mannheim und Ladenburg wirtschaftlich betrachtet eine große Bedeutung für Deutschland oder der Industrie in Deutschland. In Ladenburg gibt es ein Industriegebiet wo Walter und ich wegen einer defekten Standheizung am Wohnmobil zu einer Werkstatt gefahren sind um diese dort reparieren zu lassen. Da braucht man nämlich auch wieder Spezialisten die das bei einer truma Standheizung überhaupt machen können da es da keine Ersatzteile zu kaufen gibt. So eine neue Standheizung für das Wohnmobil kostet nämlich knapp 1000 Euro.

Es gibt aber noch viele weitere industrielle Ansiedlungen in Ladenburg, zum Beispiel auch die ABB hat dort Labore im Industriegebiet. So weit wollte ich hier eigentlich gar nicht ausholen, neben Ladenburg gibt es auch landwirtschaftliche Flächen wie an jeder Gemeinde in Deutschland um das nicht zu vergessen. Der Tourismus ist für Ladenburg gerade wegen der historisch gewachsenen Geschichte zu einem weiteren wirtschaftlichen Standbein der Stadt gewachsen, worum es hier auf der Seite ja in erster Linie gehen soll. Weiteres erfahren Sie auf den nachfolgenden Unterseiten mit Informationen und einigen Bildern sowie Videos.

Heidelberg Reisen

Zuletzt aktualisiert 2018