Mannheim Nachtleben

Mannheim Nachtleben, wo man da hin geht. Wo sich welche Restaurants befinden, die auch nachts lange geöffnet haben. Wo die Mannheimer Tanzen gehen oder die Kulturellen Veranstaltungen aufsuchen, wie Konzerte, Sportveranstaltungen oder auch mal wenn was in der Innenstadt am Schloss los ist.

Mannheim Nachtleben, Kultur - Veranstaltungen

Mannheimer Veranstaltungsraum SAP-Arena.

Das wollte ich mal als erstes nennen, wenn es darum geht über das Mannheimer Nachtleben was zu schreiben. Wenn da nicht gerade die lange Nacht der Museen in Mannheim statt findet, dann gehen die Menschen eben in die Diskotheken, Kneipen, Cafés oder Restaurants. Die normalen Leute oder besser gesagt so Leute wie Du und ich. Da gibt es noch andere Locations in Mannheim die es in jeder anderen Metropole auf der Welt auch gibt.

In Mannheim, da könnte man Multikulti das zusammenleben der Menschen so bezeichnen. Das merkt man auch schnell, wenn man da mal in der Innenstadt in den Quadraten unterwegs ist. Die SAP-Arena, die Konzerthalle, die befindet sich da wo auch früher an der Maimarkthalle schon die Konzertveranstaltungen waren.

Mannheim Nachtleben, Konzerthallen

Die Söhne Mannheims, ich glaube die würden am liebsten im Mannheimer Capitol auftreten. Genau wie auch der, der When I Was Young gesungen hat, wie hieß der doch gleich? Eric Burdon, den habe ich mal 1985 im Capitol in Mannheim live gesehen, das war einfach klasse.

Den Roger Capman oder wie der mit dem roten Hosenanzug hieß, den sah ich mal bei einem Konzert im Rosengarten.

Den Marius Müller Westernhagen, den habe ich ein paar mal schon in der Maimarkthalle gesehen.

Das ist noch nicht so lange her als in der SAP-Arena in Mannheim die Band Rammstein aufgetreten ist. Daran kann ich mich noch gut erinnern.

Die Alte Feuerwache, da finden heute auch noch Konzerte oder andere Veranstaltungen in Mannheim statt. Da sah ich die Bärbels oder Tito und Tarantula sowie Hamid Bahrudi oder wie der heißt.

Mannheim Nachtleben, legendäre Kneipen

Zu meiner Zeit, da gab es in Mannheim eine Kneipe wo man auch tanzen konnte. Diese Kneipe, die lag irgendwo im Hinterhof wo wir als Probleme hatten die zu finden. Genesis, hieß der Schuppen in einem Kellergewölbe. Dann gab es da noch die Kneipe, wie hieß die doch gleich? Milieu oder Miljö, dass war auch so ein Schuppen in einem Keller, wo auch Band hin und wieder aufgetreten sind.

Schon beinahe eine Institution, dass sind, eine Diskothek, die hieß Disco Zirkus oder so ähnlich, ob es das heute noch gibt, da bin ich überfragt. Dann gab es noch zwei Discos in den Quadraten, ach ja und die eine Kneipe, die heißt Old Vienna, das ist mir jetzt wieder beim schreiben eingefallen.

Dann soll es da eine Disco irgendwo im Hafen von Mannheim geben und eine im Stadtteil Jungbusch. Da war ich aber noch nicht, weiß auch nicht so recht ob ich extra für diese Seite da mal hin soll. Kann ja aber auch nicht die tanzenden Leute hier einfach zeigen, nur weil ich da gerne ein paar Bilder hätte. Mal sehen.