Flora Deutschland

Flora, Pflanzenwelt in Deutschland

Nicht erst seit der Klimaerwärmung gibt es in Deutschland Pflanzen, die es hier früher nicht gegeben hat. Schon früh haben die Menschen exotische Pflanzen nach Deutschland eingeführt und heimisch gemacht. Dazu wurden den nach Deutschland eingeführten exotischen Pflanzen, Eigenschaften heimischer ähnlicher Arten angezüchtet.

Und was man mit den Pflanzen alles anstellen kann in Bezug auf das Kochen mit Rezepte und Fotos.

Exotische Pflanze, Feigenbaum, mit Feigen Rezepte.

Blüte, Königin der Nacht

Exotische Pflanzen in Deutschland

Die bekanntesten Pflanzen die nach Deutschland eingeführt wurden und seit dieser zeit hier heimisch sind, sind die Trauben für den Wein von den Römern, Kartoffeln als Nahrungsmittel aus Amerika. Die Engländer haben die Rosen nach Deutschland gebracht nachdem sie diese Pflanze aus China in Indien weitergezüchtet hatten.

Dann wurden von den Deutschen Königen weitere exotische Pflanzen nach Deutschland eingeführt und in den sogenannten botanischen Gärten heimisch gemacht. So kam es in Deutschland dazu, dass heute so manche Südfrucht hier wächst. Die bekanntesten Südfrüchte die in Deutschland im freien wachsen und gedeihen sind die Kiwi, Feigen, Trauben, Zitronen und Maracuja um nur einige zu nennen.

Tiere und Pflanze, Grüne männliche Heuschrecke schielt auf weibliche Heuschrecke

Bei genauerem hin sehen, erkennen Sie zwei Heuschrecken in der Pflanze sitzen, eine oben und eine unten. Wie die Pflanze heißt weiß ich nicht. Sie ist wild in meinem Garten gewachsen.

Heimische Pflanzen in Deutschland

Hier alle Pflanzen und Gewächse zu nennen, die in Deutschland heimisch sind, würde diese Seite aus dem Rahmen quellen lassen.

Auf der Heide wachsen die Kräuter von denen es in Deutschland im Norden in der Lüneburger Heide die meisten zu finden gibt. Ansonsten wachsen in Deutschland die wilden Kräuter nur auf eigens dafür angelegten Flächen. Dies kommt daher, da die Landflächen in Deutschland zum größten Teil von der Landwirtschaft in Anspruch genommen werden. Bei den sogenannten Flurbereinigungen wurden in Deutschland ab den 50igern damit begonnen die die Äcker der Bauern zusammen zu legen und die Wirtschaftswege zu befestigen. So entstand in Deutschland eine Kulturlandschaft, die in Europa und sogar der ganzen Welt, seines gleichen sucht. Das dabei die sogenannten Brachflächen auf denen sich heimische Tiere verstecken können zu kurz kommen hat die Bundesregierung von Deutschland bei diesen Flurbereinigungen beschlossen Ersatzflächen zu schaffen. So kann sich die Natur in Deutschland wenigstens auf kleinen geschützten Reservaten entfalten. Für die Tiere ist das weniger gut.

Bäume in Deutschland

Die wichtigsten Bäume in Deutschland sind die Eiche, Buche, Lerche, Kiefer und Tanne. Es gibt aber noch die Birke, Douglasie, Esche, Ahorn, Ulmen und Laubbäume mit geringer Lebensdauer. Die schönsten Bäume in Deutschland gibt es im Schwarzwald, dem Bayrischen Wald und dem Pfälzer Wald zu bestaunen. Dort findet man heute die Deutschen Bäume in einem staatlichen oder privaten Forst.

Der Wald in Deutschland wir von dem Förster verwaltet, das Feld von dem sogenannten Feldschützen. Der Wald in Deutschland wird heute soweit aufgeforstet das ein gesunder Mischwald entsteht.

Wie bereits gewohnt zuerst ein Musikvideo, hier zu hören eine us-amerikanische Sängerin die später nach England übergesiedelt ist und nach diesem Bird Song der auf dem Album Lucky Number: The Best of Lene Lovich erschienen ist auch noch mit der Nina Hagen zusammen aufgetreten ist. Der Bird Song von der Lene Lovich ist aus dem Jahr 1979. Hier zum Thema Tiere passt dieses Muskvideo wie die Faust aufs Auge. P-)

Ich habe jetzt an einem Kursus teilgenommen, wo man lernen konnte, wie man Bäume bestimmt. So konnte ich mir von 28 Baumarten in Deutschland, die wichtigsten Eckpunkte alle merken und auch noch wie man andere Pflanzen finden und bestimmen kann.

Dafür bedarf es aber eine neue Seite. Den Domain dafür habe ich mir schon gekauft. Das gibt ein Projekt, wo auch Sie Ihre Pflanzen daheim mit den meinen vergleichen können usw.

Landwirtschaft in Deutschland

Die bedeutendsten Landflächen in Deutschland wo die Landwirtschaft betrieben wird ist die rheinische Tiefebene und den Randbezirken. Im Osten gibt es große Landflächen die schon zu Zeiten der ehemaligen DDR als sogenannten LPG geführt wurden. Als Wessi wissen wir jetzt nicht mal was LPG eigentlich heißt, egal es gibt sie nicht mehr.

Die Landwirtschaft in Deutschland bringt auf dem Acker das heimische Gemüse hervor, in allen Sorten und Varianten, sogar Weiterzüchtungen aus Broccoli und Blumenkohl gibt es mit einem ganz neuen Namen. Die Kartoffel, der Weizen, Mais und das Grüngemüse bilden die Pflanzen die von den Bauern am häufigsten angepflanzt werden. Regional gibt es noch landwirtschaftliche Erzeugnisse, die als Nahrung sehr beliebt sind, Spargel zum Beispiel.

Zuletzt aktualisiert 2018