Meine Odenwald Reisen, Bilder, Sehenswürdigkeiten, Preise & Reisetipps

Odenwald, das ist der Wald, wo der größte Deutsche Held, Siegfried der Drachentöter umgekommen sein soll. Und noch heute und nicht nur wegen der Sage, nein auch wegen der lebendigen Geschichte kommen die Touristen in den Odenwald in dem Deutschen Bundesland Hessen.

Mit dem Oldtimer Bus zünftig durch den Odenwald in Hessen.

Heidelberg am Neckar am Rand von Süd-Hessen aber schon in Baden-Württemberg.

Odenwald Geographie

Das ist eine der vielfältigen Landschaften im Odenwald, Wälder von Wiesen, Feld und Obstbäume unterbrochen, Weiden und Koppeln für Tiere, schöne kleine Dörfer und das wichtigste gute Erholung mit viel Ruhe wenn man weiß wo es am schönsten dafür ist.

Wenn man von dem Odenwald spricht, dann meint man ein bewaldetes Gebirge im Südwesten von Deutschland, in der Nähe von Frankfurt am Main. So kann man sich da am leichtesten ein Bild vom Odenwald machen. Der Odenwald liegt südwestlich von dem Deutschen Mittelgebirge Spessart. Der Odenwald beginnt im Norden von dem Bundesland Hessen ab etwa der Linie, Darmstadt - Aschaffenburg. Die Städte Michelstadt und Miltenberg begrenzen in etwa den Odenwald im Osten. Gen Süden zieht sich der Odenwald entlang einer gedachten Linie, parallel vom Rhein, an der Bundesstraße B3, Darmstadt, Pfungstadt, Jugenheim, Gernsheim, Bensheim, Heppenheim, Lampertheim, Weinheim, Mannheim bis beinahe nach Heidelberg. Eberbach schließt da den gedachten Kreis in Richtung Miltenberg, wenn man sich da den Odenwald als Reiseroute um den Odenwald vorstellen würde. Die Fläche vom Odenwald beträgt geschätzte 2500 Quadratkilometer. Man redet auch vom Naturpark Bergstraße.

Da wird es im Odenwald bald kein Brennholz für die offenen Kamine mehr geben wenn das in dem Tempo so weiter geht oder die Dörfer in den ländlichen Gebieten nicht mit anderer Energie erschlossen werden.

Walter, sagt eh, dass die Bergstraße die schönste Gegend in Hessen sei. Gerade gestern, da wollte er mir mal den schönsten Kreisel von Baden Württemberg zeigen, der da so nahe an der Landesgrenze zu Hessen liegt. Den Kreisel an der B3 zwischen Laudenbach und Hemsbach, der wo die Frösche ein Konzert geben. Der Kreisel der hat es ihm schon seit etwa 2 Jahren angetan. Walter sagt, er will da die schönsten Kreisel die es in Deutschland gibt zeigen. Und dafür möchte er eine Hitliste der schönsten Kreisel von Europa hier kreieren.

Wenn ich durch den Pfälzer Wald fahre der ja von der Struktur her viel zusammenhängender ist als der Odenwald in Hessen da fällt mir jedesmal auf das man im Odenwald sehr viel Holzeinschlag betreibt, der Odenwald hat eben keine so gute Infrastruktur wie wir die in der Pfalz haben. Und das Internet ist dort auch sehr langsam zur Zeit, laut mancher Gemeinde würde man über Satelit 50 Mbits Internetgeschwindigkeit bekommen, dennoch mit einem DSL-Anschluss bei der Deutschen Telekom hat man im Odenwald in so manchem Dorf nur eine DSL-geschwindigkeit von 200 Kbits zu erwarten, da wäre es sehr schlecht Webseiten zu machen. In Ludwigshafen wo ich wohne geht das gerade noch so.

Meine Odenwald Wanderungen

Preise für Lebensmittel bei den Deutschland Reisen

Odenwald Städte, Dörfer, Bauwerke & Flüsse

Ein Binnenschiff unterwegs auf dem Neckar am Rand vom Odenwald in Hessen und bei der Einfahrt in eine Schleuse vor einem Wehr der den Wasserstand regelt und den Fluss somit schiffbar macht.

Im Odenwald gibt es in den Städten und den Dörfern viel zu entdecken, man kann hier gut wandern und historische Bauwerke besichtigen die diese Landschaft mit geprägt hat. Am Neckar wo der Odenwald im Süden angrenzt gibt es viele Burgen und schöne Schlösser, einen ersten Eindruck davon bekommt man bei einer Schiffahrt auf dem beschaulichen Fluss der sich zum Teil in Schleifen an den Ortschaften vorbei windet. Da zeige ich Ihnen gleich mal ein Bild von einem Stauwehr mit integrierter Schleuse für die Schifffahrt auf dem Neckar.

270 Steinstufen und dann nochmals 120 Stufen auf den Turm vom Schloss hinauf, das zieht im Oberschenkel wenn man da zu schnell die Stadtbesichtigung macht. Von hier oben hat man eine herrliche Aussicht über den Odenwald im Süden von Hessen.

Hirschhorn am Neckar Reisen in Bilder der Stadt aus dem Mittelalter.

Odenwald Anreisen & Übernachtung

Mit dieser roten Eisenbahn die hier gerade in den Bahnhof einfährt bin ich selbst schon gefahren, da ist auch Sonntags mit viel Fahrgästen zu rechnen die Ausflüge in den Odenwald unternehmen weil man hier viel besichtigen und gut Wandern kann wie die nachfolgenden Bilder noch zeigen.

Touristen, wenn die aus Amerika, Japan, China oder aus Spanien nach Deutschland anreisen und insbesondere nach Hessen wollen dann machen die das in der Regel mit dem Flugzeug am Flughafen Frankfurt über Frankfurt am Main und von dort mit der Deutschen Eisenbahn in die Ortschaften wo die den Urlaub in Hessen verbringen wollen.

Bei meinen Stadt- und den Besichtigungen historischer Bauwerke viel mir auf das einige Touristen spanisch oder Holländisch gesprochen haben. Camping, Jugendherbergen, Pensionen und viele Hotels gibt es in Hessen wo man billig oder günstig übernachten kann. Die Preise für manche Pensionen liegen für ein Zimmer bei ab 25 Euro pro Nacht, das ist billig.

Für mich der am Ostrand der Pfalz in Ludwigshafen am Rhein wohnt dauert die Anreise in den Odenwald wenn ich durch den etwa 3 Kilometer langen Saukopftunnel bei Weinheim fahre nur knapp 1 Stunde und schon befinde ich mich in der herrlichen Landschaft wo ich mich von der ersten Sekunde an sofort erholen kann, der ganze Stress der letzten Tage fällt dann von mir ab wie eine Sternschnuppe, von denen man gerade im August viele in Deutschland beobachten und sich dabei etwas wünschen kann.

Eine Baumwurzel im Odenwald, da fiel mir sofort eine Geschichte dazu ein als sich dieses Bild vor mir auftat.

Egal ob man nun mit dem Mietwagen, dem eigenen Auto oder der Bahn in den Odenwald in Hessen anreist, das dauert von der Zeit her in etwa genauso lange. Die Züge fahren alle Stunde in beide Richtungen und Abends um etwa 21.30 Uhr (9.30 pm) die letzte Zugverbindung. Auch an den Wochenenden kommt man mit der Deutschen Eisenbahn oder anderen öffentlichen Verkehrsmitteln gut voran, da ist die Infrastruktur hinsichtlich der Straßen, Eisenbahnlinien und Verkehrsanbindungen von Hessen den der Pfalz weit überlegen.

Ich weiß schon wie man den Odenwald touristisch aufpeppen kann, ich habe da meine eigenen Vorstellungen weil ich weiß was Menschen wollen, weil ich mit offenen Augen durchs Leben gehe und mir Gedanken zu allem mache und weil ich mich sehr gut in andere Menschen mit deren Interessen und Lagen hinein versetzen kann - das kann nicht jeder.

Im Odenwald - Weinheim, an der Bergstraße, mittelalterliche Stadt in Deutschland im Bild.

Von mir betrachtet stammt die Bezeichnung Odenwald aus dem Wort Ode ab, wenn man mal eine Wanderung im Odenwald macht, dann erfährt man warum das so sein kann. Und die Mehrzahl von Ode sind die Oden, also die Sagen in gedichtform die sich am Ende nicht unbedingt reinem müssen. Man könnte den Odenwald auch als Wurzelwald bezeichnen habe ich den Eindruck gewonnen weil solche Baumwurzeln die wie eine überdimensioniert menschlich aussehende Hand mit vier Fingern und einem Daumen daher kommt bei den Wanderungen im Odenwald keine Seltenheiten sind. Und dann diese beeindruckenden Burgen im Odenwald, die könnten dem Märchenschloss Neuschwanstein in Bayern durchaus Pate gestanden haben.