Kanuurlaub Reiseberichte mit Bilder, Reisetipps

Kanuurlaub, da habe ich schon ein paar gemacht. Weil ich kein eigenes Kanu habe hole ich das beim Kanuverleih. Die Kanutouren mit Bilder, Reiseinformationen und wo die Übernachtungen statt fanden.

Dieses Cover von dem Musikvideo - Alter Bridge mit dem Titel Burn it down aus dem Album One Day Remains. Solche Brücken in dieser Art kann man bei einem Kanurlaub auf der Nahe durchfahren. Die Brücken über den Nahe-Fluss sind aber viel höher als auf dem Bild von der abgebildeten Schallplatte. In dem Deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz befindet sich der Fluss die Nahe, bei der Stadt Bad Kreuznach, die Nahe ist ein Nebenfluss vom Rhein.

Das Musikvideo nicht anklicken wenn Sie keine Rockmusik mögen, weiterlesen kann man auch so ob mit oder ohne Hintergrundmusik es folgen ja auch noch Bilder vom Kanufahren mit weiteren Tipps, noch mehr Musikvideos auf meiner Seite finden Sie auch wenn Sie danach oben in der Suchzeile der Google Benutzerdefinierten Suche Musikvideos eingeben, dort werden alle eingelesen die ich jemald hier empfohlen habe es sich auch andere Musikstile dabei und eben auf meiner Webseite meistens passend zu einem Thema eingefügt, das lockert meine Webseite etwas auf deshalb mache ich das.

Beste Reisetipps zum Kanufahren welche Flüsse die schönsten sind. Die Kanutouren, die ich in Deutschland bereits gemacht habe, die waren an den Flüssen, Nahe in Rheinland-Pfalz, der Kocher und der Jagst in Baden-Württemberg. Die Bilder dieser Seite stammen von der Jagst. Ihr könnt mich alle mal am Arsche lecken, dass ist das Zitat, dass der Götz von Berlichingen im Jagsttal von einer Burg gerufen haben soll. Also wieder eine der Reisen mit historischem Hintergrund. Die Hohenzollernschlösser das sind beeindruckende Bauwerke und heute auch teils Hotels, ähnlich wie mit den Palästen in Indien.

Zwei Touristen beim Paddeln mit einem Kanu auf einem schönen Fluss mit grünlich schimmerndem Wasser, viele Bäumen und Wiesen im Hintergrund in einer der spektakulärsten Flusslandschaft in Deutschland. Naturschutzgebiet.

Das Kanu

So ein Kanu, oft sieht man da in irgendwelchen Reiseprospekten oder Webseiten ganze Familien in einem Kanu sitzen. Wenn die Eltern nur jeder 50 Kilogramm auf die Waage bringt und die drei Kinder zusammen etwa 90 Kg, dann mag das ja noch in Ordnung sein. Doch der Platz, der ist selbst bei einem Kanu begrenzt.

Außerdem muss man noch wasserdichte Behälter dabei haben, wo man die Kleidung aufbewahrt, die man anzieht, nachdem man mit einem Kanu gekentert ist, was immer mal vorkommen kann. Auch geübten Kanufahrern kann das passieren. Kommt ja immer auch darauf an zu welcher Jahreszeit man einen Kanuurlaub macht.

Zwei Touristen beim Paddeln mit einem Kanu beim Anlegemanöver um das Kanu um das Wehr zu tragen.

Kanu Transport: Wenn man da unabhängig sein will, dann braucht man zumindest auf dem Auto einen Dachträger. So lässt sich ein Kanu auf dem Dach von einem Auto transportieren, wenn man den Bug nach unten fixiert. Das Kanu würde ich dann gut sichern, obwohl mir persönlich ein Transport von einem Kanu auf einem Trailer lieber ist.

Den Trailer hängt man an die Anhängerkupplung vom Auto und da passen bis zu 8 Kanus drauf. Natürlich braucht man da als Zugmaschine für den Trailer viel Kraft. Sprich man sollte dafür am besten ein Auto haben, das selbst schwer ist und dabei auch noch die erforderliche Leistung auf die Straße bringt.

Einen sogenannten SUV, also einen Geländewagen oder einen Mercedes, das würde ich nehmen und so haben wir das auch bei unserer Kanuurlauben manchmal gemacht.

Unser Kanu bei der Rast nach dem Anlegen am Ufer in dem Naturschutzgebiet wo einer der  schönsten Flüsse Deutschlands durch fliest, wo es außerdem noch mehr zu sehen gibt als nur Flusslandschaft.

Am einfachsten ist es da natürlich, wenn man an dem jeweiligen Fluss oder dem See, einen Kanuverleiher kennt. Dann kann man sich die Kanus an die vereinbarte Stelle bringen lassen, von wo man den Kanuurlaub starten will.

Man bedenke die Länge von so einem Kanu, die ist gegenüber einem Kajak für nur eine Person schon ausladend, besonders in Bezug, wenn das Kanu mit einem Dachträger am Auto transportiert wird, was ich auch nur machen würde, wenn die Anreise nicht zu lang ist.

Das Material von einem Kanu, da kann ich Ihnen mal eines zeigen, dass ich mir vor Jahren mal selbst gebaut habe. Das Material von den gängigen Kanus am Markt, das ist heute Kunststoff. Selbst die 3 Sitze auf dem Kanu, die sind zum größten Teil aus Plastik. Ich rede nur von 3 Sitzen in dem Kanu, weil das kleine etwas am Bug und Heck nicht als solches zu bezeichnen ist, die sind eben zu klein.

Zwei Störche in der Nahaufnahme auf der Feuchtwiese in dem Naturschutzgebiet neben dem Fluss. Der Fluss misst an der breitesten Stelle des normalen Flusslaufes etwa 15 Meter. Nur vor einem Wehr wird der Fluss breiter.

Die Paddeln für das Kanu, da wähle ich welche die nur ein Schwert haben außer man hat jemanden im Boot der nicht paddeln will. Die Tagesetappen, die sollte man nicht zu weit machen. Wenn wir Kanuwandern gehen, dann schauen wir das die einzelnen Streckenabschnitte in etwa 10 Kilometer betragen. Je nachdem wie sportlich man ist oder eben nicht, kann das paddeln auch anstrengend sein. Wenn dann das Wetter noch mit spielt, dann will man unterwegs an schönen Plätzen sicherlich auch mal eine Pause einlegen.

Was ist ein Wehr? Für die die es nicht kennen oder noch nie ein Wehr in einem Fluss gesehen haben und warum man sein Kanu um das Wehr herum tragen sollte. Ein Wehr kann man sich in etwa so vorstellen, wie eine schräge betonierte Rampe die den natürlichen Flusslauf unterbricht. Man hatte die Wehre schon früh in Deutschland gebaut, um das Wasser aufstauen zu können.

So konnte man einen kleineren Fluss, der ein großes Gefälle hat Rückstauen, damit dieser Schiffbar wurde. Da wo die Wehre sind gibt es an so einem kleinen Fluss, wo man mit dem Kanu paddeln kann, keine Schleusen. Jedenfalls nicht auf den Flüssen wo wir mit dem Kanu unterwegs waren.

Ein Storch mit seinem Jungen in dem Storchennest in dem Naturschutzgebiet mit seiner Flusslandschaft. In der Nahaufnahme betrachtet.

Ein Wehr, das ist eine ziemlich steile Rampe und manch einer, der versucht da mit seinem Kanu einfach mit viel Anlauf drüber zu fahren. So versucht man das tragen von dem Kanu um das Wehr zu umgehen. Das kann aber auch ins Wasser fallen, da kentern man leicht und es ist nicht ungefährlich. Auch für das Kanu ist das nicht von Vorteil, wenn man über ein Wehr hinweg fährt.

Kanuurlaub in Deutschland

Nichts einfacher als das, wenn man weiß wie man da am besten an die Sache ran geht, wenn man kein eigenes Kanu besitzt. Der Transport von dem Kanu, das ist der springende Punkt bei einem Kanuurlaub. Deshalb ist es da viel sinnvoller, wenn man sich das sperrige Kanu irgendwo ausleiht.

Eine Flussbiegung und dahinter gleich eine Stromschnelle, was da passiert erfahren Sie später.

Kanu Urlaub beste Reisezeit: Die beste Reisezeit für einen Kanuurlaub, die ist bei mir dann, wenn der Fluss eine ordentliche Strömung hat. Doch ob das gerade dann der Fall ist, wenn man die Reise geplant hat, das kann man nur in etwa selber beeinflussen indem man halt dann den Kanuurlaub bucht, wenn die Flüsse entsprechend befahrbar sind. Bei uns in Deutschland kann man das in etwa einschätzen, wann man da am besten eine Kanutour macht.

Will man viel oder lieber wenig paddeln im Kanuurlaub? Das ist die alles entscheidende Frage, bei der Wahl von dem besten Fluss wo das Kanuwandern am besten ist. Wer will schon in einem Kanal wo die Fahrrinne zubetoniert ist mit dem Kanu unterwegs sein, mein Ding ist das nicht. Ich will beim Kanu fahren viel von der Natur sehen und die Ruhe, die nur von den Tieren unterbrochen wird genießen.

Die Flussströmung darf auch nicht zu stark sein, sonst ist das mit dem Kanu einfach zu gefährlich. Man bedenke, dass über die meisten Flüsse in Deutschland Brücken führen. Und man kann auch leichter kentern, wenn man da mal eine Flussbiegung mit Stromschnellen durchfahren muss.

Anlegestelle beim Kanuwandern. Wenn man da ein Campinzelt dabei hat, kann man hier direkt neben dem Fluss zelten.

Jedenfalls ist das eine Outdoor- und Freizeitaktivität für ganze Familien. Nichts schöneres als wenn man gleich mit mehreren Kanus den Fluss befährt. Die Outdoorbekleidung, die sollte man dem Wetter entsprechen wählen. Eine Kopfbedeckung gegen die brennende Sonne und ein Mückenschutz sowie Trinkwasser, das hätte ich auf jeden Fall an Bord.

Zuviel sollte man auch nicht an Bord haben, wenn man das Kanu um ein Wehr tragen muss, was auch hin und wieder vorkommen kann, wenn man Flüsse befährt die eine Strömung haben sollen. Oder wollen Sie lieber Ihr Boot über die Kieselsteine schieben, weil der Fluss zu wenig Wasser führt oder das Kanu überladen ist.

Sie merken jetzt schon, dass es bei dem Thema Kanuurlaub eine ganze Menge Reisetipps zu beachten gibt. Das ist es eben, wenn da jemand darüber berichtet, der das schon öfters gemacht hat.

Entspannung pur, wenn man solche Bilder von einem der Natur sich selbst überlassenen Fluss betrachtet. Atemberaubend, wie sich die Trauerweiden und das andere Buschwerk in die Uferlandschaft einfügt. Wo wenn nicht hier den Urlaub verbringen, frage ich mich da.

Kanuurlaub in Bilder

Ja das ist es was alle sehen wollen. Die Kanus vor dem Hintergrund atemberaubender Landschaften.

Ich sehe gleich mal nach welche Bilder von unserem Kanuurlaub ich hier zeigen kann. Und nachher da erfahren Sie dann, wie man an diese schönen Flüsse kommt, wie lange die Anreise dauert und wo man da gut übernachten kann.

Die schönen Bilder dieser außergewöhnlichen Flusslandschaft, die sind dieses mal nicht am Rhein entstanden.

Wo das genau war, dass verrate ich wahrscheinlich nur noch auf den Seiten, wo nur für angemeldete Leser meiner Seite die Reise Artikel sichtbar sind.

Kanutour - Jagst auf einer größeren Karte anzeigen

Kanu Urlaub, Anreise mit dem Flugzeug

Das ist nur bedingt möglich das eigene Kanu oder Kajak mit dem Flugzeug bei einer Buchung mit zu nehmen. Das kommt nämlich nicht nur auf das Gewicht von einem Sportgerät an, das man mit ins Flugzeug nehmen will und davon hängen dann auch die Preise für den Transport im Flieger ab. Wie weit man zusammen mit seinem Surfbrett, dem Drachen oder Kanu, Kajak fleigt, das spielt im Preis keine so große Rolle.

Die Preise für Transport vom Kanu oder Kajak im Flugzeug, da musss man one Way mit bis zu 50 Euro einplanen. Dann dürfen die Sportgeräte aber eine bestimmte Gewichtsgrenze nicht überschreiten. Die meisten Fluggesellschaften bieten Ihren Kunden diesen Sonderservice für den Transport der eigenen Sportgeräte bis zu einem Gewicht von etwa 30 Kilogramm an. Ist das Sportgerät schwerer, dann muss das wie normales Übergepäck bezahlt pro zusätzliches Kilogramm bezahlt werden.

Zudem gibt es da auch eine Begrenzung der Abmessungen von den Sportgeräten, die man im Flugzeug mit nehmen will. Bei Kajaks und dem Kanu, die sollten nicht länger als etwa 2,50 Meter sein. Wenn man da an sein Kanu denkt, dann kann man das eigentlich vergessen, so ein Kanu mit 3 Sitzen, das ist gut über 4 Meter lang. Dennoch muss man auch bei kleineren Sportgeräten, die man im Flugzeug transportieren will, den Fluggesellschaften rechtzeitig vor einer Buchung über die Abmessungen schriftlich bescheid geben.

Ich denke mir, das es da günstiger ist mit einem Kanu-Verleih in Kontakt zu treten.

Kanuurlaub auf der Jagst, Karte

Meine Karte, etwas weiter oben, die kann man auch in einer größeren Ansicht betrachten, wie das bei der interaktiven Map der Fall ist. Diese Karte zeigt unsere Kanutour von Dörzbach bis zum Kloster Schöntal auf der Jagst, einem der schönsten Flüssen von Deutschland, der sich in einer nicht weniger schönen Landschaft seinen Lauf gegraben hat.

Wir haben diese Kanu-Tour in zwei Tagesetappen zurück gelegt, weil wir es gemütlich angehen wollten. Der erste Streckenabschnitt von Dörzbach bis nach Gommersdorf und Marlach, der ist in etwa 9,8 Kilometer lang. Am besten ist es an einer Brücke anzulanden, damit man sich besser abholen lassen kann.

Der zweite Streckenabschnitt auf der Jagst bei der Kanutour, von Marlach bis an das Kloster Schöntal, ist in etwa 12,00 Kilometer lang. Da sind wir mit unserem Auto am nächsten Tag wieder hin gefahren, wo wir unser Kanu sozusagen am Ufer der Jagst über Nacht geparkt hatten. Das ist der Vorteil daran, wenn man sich da an einen Kanuverleiher wendet. Dann sind die Kanus auch gegen Diebstahl versichert. Insgesamt war diese Kanutour nicht anstrengend obwohl man das Kanu hin und wieder auch mal um ein Wehr tragen muss. Die Jagst zeichnet sich besonders aus, weil der Fluss an manchen Stellen schnell fließt. Das heißt, es kann auch mal an einer Stromschnelle etwas brenzlig werden. Hat man da kleine Kinder dabei, dann kann man denen durchaus auch Schwimmwesten anlegen. Sie wissen ja wie das ist, man kentert, schlägt mit dem Kopf auf einen Stein auf, wird bewusstlos und ertrinkt. Gut man kann nicht immer das schlimmste annehmen. Ich trug keine Schwimmweste und auch nur einen Sonnenhut als Kopfbedeckung.

Kanuverleih Preise

Das kommt immer drauf an, ob man sich ein Kanu leiht und selbst mit dem Trailer am Auto die Anreise macht. Jedenfalls sollte man darauf achten, das die Kanus gegen Diebstahl versichert sind, wenn man sich die leiht. Das kostet dann in etwa 50€ am Tag in einem Kanu für 2 Personen. Davon hängt es auch ab, von der Anzahl der Personen im Kanu, wenn man sich das vom Kanuverleiher an den jeweiligen Fluss oder dem See bringen lässt. Für 3 Personen im Kanu muss man da mit etwa 60 Euro am Tag rechnen. Wir haben unsere Kanu Touren immer am Wochenende gemacht. So mussten wir pro Kanu an zwei Tagen inklusive Paddeln und einem wasserdichten Fass für 2 Personen knapp 100 Euro für das Leihen bezahlen. In dem Preis für das Kanu leihen, war die Mehrwertsteuer schon mit drin, sowie die Versicherung von dem Kanu.

Für die Übernachtungen, da muss man für 2 Nächte auch nochmals pro Person mit etwa 35€ pro Nacht inklusive Frühstück in einem Hotel rechnen. Oder man geht auf den Campingplatz, was aber auch nicht ganz billig ist. Oder man kennt sich da aus und weiß wo man noch Zelten oder das Wohnmobil abstellen kann.

Wenn man sich da die interaktive Karte mal ganz groß her zoomt, bei dem Ort Dörzbach, da erkennt man neben der Jagst am Sportplatz drei kleine Punkte. Einen mit beiger Farbe, ein Punkt in blauer Farbe und ein kleines Viereck in weißer Farbe. Ich glaube das sind unsere Zelte und das Wohnmobil, das man da erkennt. Was für ein Zufall. Und da am Sportplatz von Dörzbach, da kann man sich nach Rücksprache mit dem Verein eine Möglichkeit zum Campen buchen. Diese Angaben sind natürlich ohne Gewähr und spiegeln nur unsere Reise wieder, so wie wir die erlebt und erfahren konnten.

Kanufahren

Ins Boot rein setzen und einfach los fahren, das kann man mit dem Kanu machen, wenn man da auf einem kleinen ruhigen See unterwegs ist, wenn da sonst keine Schiffe fahren. Ansonsten, was will man machen, wenn einem auf dem Rhein ein Binnenschiffer begegnet. Der Walzt doch alles nieder, wenn man da mit seinem Kanu in dem seine Fahrspur gerät. Dann heißt es, dass man weiß wie man sein Kanu steuern kann. Deshalb will ich Ihnen hier meine eigenen Tipps zum Kanufahren geben. Auf was man da achten kann auch in Bezug von durchfahren von Stromschnellen.

Kanufahren