Abnehmen Tagebuch im vierten Monat

Im Vierten Monat nachdem ich mit dem Abnehmen begonnen hatte. Erste gravierende Erfolge der eigenen Diät beginnen sich auch äußerlich zu zeigen. Hier mein Erfahrungsbericht und das was man da in der Zeit dafür tun und bedenkenlos essen kann ohne wieder zu zu nehmen.

(Das ist die Band The Police mit dem Song Bring On The Night, eines meiner Lieblingslieder)

Jetzt, am 07. Juni 2013 immer noch 91 Kilogramm schwer aber mit steigender Tendenz nach unten. Alleine dieses Gewicht zu halten ist schon schwer genug wenn man sich nicht viel bewegt - anders als die Sportler auf dem Bild aus dem Fitness-Studio das ich hier eingefügt habe. Jetzt habe ich wieder einen Monat lang gehungert und vielem entsagt - gebracht hat es kaum etwas.

11. Juni 2013 unter 91 Kilogramm und das ist jetzt ganz wichtig !!! Zu denken man isst viel Salat um abzunehmen das kann falsch sein was man auch in meiner Kalorientabelle erkennen kann. Jetzt habe ich den dreh raus weil das sehr schwierig für mich war unter die 91 Kilo-Marke zu kommen.

16. Juni 2013 Ich mache jetzt noch etwas mehr Sport, Fahrrad fahren, spazieren gehen und meine täglichen Übungen. Vor 2 Tagen habe ich letztes mal meinen Bauchumfang gemessen, der ist nur noch bei 108cm, es tut sich also was. Auch wenn man zwischendurch mal eine Fress-Attacke bekommt kann man das ja an den folgenden 2 Tagen wieder ausgleichen. Ein gutes Kochrezept zum Abnehmen sind gekochte Kartoffeln mit Stangen-Bohnen einer Mehlschwitze ohne Butter als Soße und als Nachtisch ganze Erdbeeren, 500 Gramm Erdbeeren haben nur knapp 190 Kcal und 5 mal so viel Vitamin C wie Äpfel. Ich wiege jetzt 88,5 Kilogramm und morgen noch weniger weil ich zudem viele Sit-Ups mache.

26. Juni 2013 ich kann mein jetztiges Gewicht von 88 Kg halten, war aber auch schon bei 87.5 Kg angelangt. Hungern tue ich nicht, ich esse weniger aber mache ab und an auch 25 - 50 Sit Ups und ein paar Liegestütze, spazieren gehen und ab und an Rad fahren. Ich will noch bis auf 83 oder 82 Kg runter, mein BMI ist jetzt 25,45 aber mein Bauch immer noch nicht weg, den will ich ja weg haben. Und was noch wichtig für mich ist: ich habe das ohne Hilfsmittel durchgestanden. In ein paar Wochen wenn ich den BMI von 22 erreicht habe, dann verrate ich noch ein paar Abnehm Tricks wie es leichter fallen kann, ist ja nur eine Kopfsache. Ich glaube oder bilde mir zumindest ein das sich im Bauchfett so allerlei Gifte angesammelt haben die ich mit dem Abnehmen aus meinem Körper entfernen will, das ist auch mit ein Grund warum ich das gerade jetzt über 50 mache.

28. Juni 2013 mein Körpergewicht beträgt heute 87,5 Kg, es stimmt man ist irgendwie schnell gereizt wenn man abnehmen will. Und wenn man nicht aufpasst macht man auch öfters mal einen Fehler so wie ich gestern. Ich dachte mir: eigentlich will ich ja Bauchmuskeln haben und machte deshalb 7 mal 20 Sit Ups, 100 Liegestütze und noch andere Übungen, abends kochte ich mir was zu essen weil ich einen tierischen Hunger hatte, kochte mir was mit Kohlenhydraten und eine sehr leckere Beilage mit wenig Kalorien, alles vegetarisch, das einzige was ich an tierischer Nahrung gestern Abend zu mir nahm war vielleicht als Schweineblut in der Tafel Schokolade enthalten und zum Glück waren da nur noch ein paar Karamell-Sahne-Schokobons da sonst hätte ich auf heute kein halbes Kilo abgenommen, hätte ich mich nicht bewegt dann hätte mein Körper gestern wahrscheinlich auch nicht so einen Heißhunger produziert, nehme ich an, man weiß es halt nicht so genau, vielleicht bin ich ja auch nur wieder mal schwach geworden. Die letzten 3 Tage habe ich jeden Tag Kartoffeln gegessen weil die sehr gesund sind, mit Beilagen natürlich, die aber wenig Kalorien haben und trotzdem gesund und köstlich sind, kommt ja auch darauf an wie man sich das Essen zubereitet, ich lasse mir da viel Zeit, das ist fast wie Zelebrieren, da muss alles ganz genau stimmen. Ablenken tue ich mich mit der Arbeit, heute arbeite ich mal wieder an drei Seiten gleichzeitig. Und noch was, super und billig Essen kann man in Ludwigshafen im Hemmingway in der Bahnhofstraße, ist aber ein Geheimtipp sonst ist dort in Zukunft noch mehr los und man bekommt gar keinen Platz mehr.

Das ist echt der Hammer das das jetzt zum Schluss so schnell gegangen ist mit dem Abnehmen und da wundere ich mich jetzt nämlich Heute am 30. Juni 2013 selbst darüber, ich wiege nun 84 Kg, mein Bauchumfang beträgt 103cm. Am Freitag hatte ich nur selbst gemachten Kartoffelpüree und vier Rühreier dazu gegessen und Abends noch eine viertel Wassermelone bis mir Bauch weh tat. Am Samstag brachte ich nur noch einen Salat runter. Heute hab ich bis jetzt etwa 100 Gramm Hirsebrei und wieder eine viertel Wassermelone gegessen, ich bin satt.

BMI ausrechnen
Body Mass Index vom 07.06.2013: Und nun für mich doch etwas erfreuliches beim Zwischenstand von der Hälfte abgenommen: vor etwa einem Jahr habe ich einen gemessenen BMI von etwa 32cm gehabt und jetzt liege ich noch in der Range entsprechend meines Alters zwischen 45 und 54 Jahre bei 22 - 26,59 BMI, habe meinen gerade gemessen = 27 - da muss ich noch etwas dagegen tun.

Abnehmen Monat 5, im sechsten Monat dann der gewünschte Erfolg!

Zuletzt aktualisiert 2018