Kalorientabelle und mein Tagesbedarf zur gesunden Ernährung


Die Kalorientabelle sagt ja noch nichts über den Tagesbedarf eines Erwachsenen aus. Das ist überhaupt das erste mal in meinem Leben das ich anfange Kalorien zu zählen aber nicht vor dem essen sondern erst hinterher. Als Kind war ich nie übergewichtig. Die Bio-Lebensmittel sind auf dem Vormarsch in Deutschland aber ich kaufte mir zum Abnehmen Bio-Gemüsesäfte, die sind einfach genial da kann man gut auf gesüßte Getränke verzichten so lecker sind die und zudem sehr gesund.


Speisehirse im rohen Zustand. Daraus kann man leckere Speisen bereiten, süßes oder deftiges, mit oder ohne Fleisch. Im Reformhaus zu kaufen und ergiebig weil die Hirse in einer Brühe bei leichter Hitze gut aufquillt.

Das ist natürlich ein Unterschied der Ernährungsbedarf eines Jungen oder eines Mädchens weil die ja noch in der Entwicklung ihres Körpers stecken, aber auch da kommt es auf eine ausgewogene Ernährung an zusammen mit sehr viel Bewegung oder Sport, man sollte ein Kind in einen Sportverein schicken, das sage ich schon immer.

Wenn ich von mir aus gehe-, weil ich ja mindestens 83 Kilogramm Körpergewicht anstrebe und zur Zeit (29.03.2013) 95,00 Kilogramm wiege liegt mein Tagesbedarf an Kalorien bei etwa 2000 Kilokalorien = Kcal. Würde ich eine schweren körperlichen Arbeit nachgehen und 83 Kilo wiegen dann dürfte ich schon 4000 Kcal Kilokalorien am Tag zu mir nehmen - also die doppelte Menge Essen. So war ich das ja auch von früher her gewohnt.

Kalorientabelle - Meine Gemüse + Obst Auswahl pro 100 Gramm, wenig Kcal

Frische Fenchel-Knollen haben doppelt so viel Vitamin C wie Orangen.
  • Pfifferlinge = 12 Kcal = 48 KJoule
  • Endivie = 14 Kcal = 55 KJoule
  • Chinakohl = 14 Kcal = 55 KJoule
  • Gurke = 16 Kcal = 64 KJoule
  • Radieschen = 17 Kcal = 68 KJoule
  • Tomate = 18 Kcal = 71 KJoule
  • Chicorée = 18 Kcal = 72 KJoule
  • Feldsalat = 18 Kcal = 72 KJoule
  • Spargel = 19 Kcal = 78 KJoule
  • Kürbis = 20 Kcal = 81 KJoule
  • Zucchini = 21 Kcal = 85 KJoule
  • Rhabarber = 22 Kcal = 89 KJoule
  • Champignons = 23 Kcal = 93 KJoule
  • Limette = 31 Kcal = 127 KJoule
  • Zwiebel = 41 Kcal = 166 KJoule
  • Kartoffel = 77 Kcal = 319 KJoule
  • Spinat = 20 Kcal = 80 KJoule
  • Blumenkohl = 2g Eiweiß 20 Kcal = 75 KJoule
  • Schnittbohnen = 2g Eiweiß 30 Kcal = 135 KJoule
  • Sellerie = 1g Eiweiß 30 Kcal = 120 KJoule
  • Lauch = 2g Eiweiß 30 Kcal = 95 KJoule
  • Petersilie = 3g Eiweiß 40 Kcal = 170 KJoule

Kalorientabelle - andere pflanzliche Nahrungsmittel pro 100 Gramm

  • Apfel = 0,4g Eiweiß - 1g Fett - 13g Kohlenhydrate - 55 Kcal = 215 KJoule
  • Birnen = 0,6g Eiweiß - 0g Fett - 14g Kohlenhydrate - 60 Kcal = 235 KJoule
  • Kartoffelchips = 5,7g Eiweiß - 35g Fett - 48g Kohlenhydrate - 538 Kcal = 2242 KJoule
  • Karotten = 1g Eiweiß - 0g Fett - 5g Kohlenhydrate - 28 Kcal = 115 KJoule
  • Linsen = 25g Eiweiß - 2g Fett - 60g Kohlenhydrate - 360 Kcal = 1500 KJoule
  • Linsensuppe mit magerem Schweinefleisch aus der Dose = 3,8g Eiweiß - 1,7g Fett - 8,1g Kohlenhydrate - 68 Kcal = 284 KJoule
  • Bio-Honig = 0,4g Eiweiß - 0,0g Fett - 79g Kohlenhydrate (Zucker) - 318 Kcal = 1350 KJoule
  • Hirse = 9,8g Eiweiß - 3,9g Fett - 69g Kohlenhydrate - 349 Kcal = 1480 KJoule
  • Gefüllte Weinblätter mit Reis = 1,5g Eiweiß - 7,2g Fett - 14,5g Kohlenhydrate - 130 Kcal = 545 KJoule
  • Bio Veggie-Bolognese mit 23% Tofu = 9,7g Eiweiß - 7,9g Fett - 8,7g Kohlenhydrate - 150 Kcal = 625 KJoule
  • Reis = 7g Eiweiß - 1g Fett - 79g Kohlenhydrate - 370 Kcal = 1550 KJoule
  • Nuss-Nugat-Creme
  • Kastanien oder Maronen = 2,8g Eiweiß - 1,6g Fett - 39,2g Kohlenhydrate - 170 Kcal = 718 KJoule

Die Angaben auf der Dosensuppe kann ich nicht glauben und außerdem was vorne auf der Dosensuppe drauf steht. Das müsste wohl heißen 270 Kcal pro 1/8 Dose, da haben die sich bestimmt verrechnet. Die Firma nenne ich jetzt lieber mal nicht ist ja eigentlich auch die Aufgabe einer amtlichen Stelle das im Supermarkt oder beim Lebensmittelhersteller zu prüfen. Der Energiegehalt im essbaren Anteil ist oft höher als die Energie der eingekauften Ware pro 100 Gramm Lebensmittel, manchmal ja nur geringfügig. Die Mineralstoffe und die Vitamine der resorbierbaren Energiemenge: wenn man darauf achtet kann man sich auch leckere und sehr gesunde Menüs mit wenig Kilokalorien kcal zubreiten.

Da habe ich meine Fehler gemacht: ich dachte für mich - da kaufe ich mir Zutaten für den Salat Gemüse das ganz wenig Kalorien hat um so besser abnehmen zu können und nach Tagen wundere ich mich das das so schleppend geht! Es lag am Sonnenblumenöl das ich für meine Salatsoße verwendet habe, das hat immens viele Kalorien wie Sie Anhand meiner Kalorientabelle der Fette und Öle erkennen können.


Kalorientabelle - Nüsse pro 100 Gramm
Nüsse haben wegen den darin enthaltenen Ölen viel Eiweiß und Fett sowie Kalorien und Energie. Eine Dose gesalzene Erdnüsse das würde von den Kalorien her betrachtet ausreichen einen über 50jährigen fast eine Woche lang zu ernähren weil ja in einer Dose Erdnüsse 200 Gramm enthalten sind und man ab einem gewissen Alter wegen dem veränderten Stoffwechsel weniger Kalorien benötigt als vorher.

  • Erdnüsse geröstet und gesalzen = 25g Eiweiß - 50g Fett - 17g Kohlenhydrate - 620 Kcal = 2571 KJoule
  • Haselnüsse = 15g Eiweiß - 65g Fett - 14g Kohlenhydrate - 670 Kcal = 2850 KJoule
  • Mandeln = 19g Eiweiß - 55g Fett - 17g Kohlenhydrate - 640 Kcal = 2700 KJoule
  • Walnüsse = 16g Eiweiß - 65g Fett - 15g Kohlenhydrate - 700 Kcal = 2900 KJoule
  • Studenten-Futter 40% Sultaninen (Haselnuss, Mandeln, Paranuss, Walnuss, Cashew) = 10,4g Eiweiß - 37,5g Fett - 35,5g Kohlenhydrate - 532 Kcal = 2711 KJoule

Ich will mal die Kcal von gestern zusammen rechnen, von dem was ich da alles gegessen habe obwohl ich ja abnehmen will. Gestern den, 28.März 2013 habe ich einen Obstsalat mit Quark und einem Teelöffel Honig gegessen und anschließend die Tafel Nussknacker Schokolade die es im Aldi-Süd zu kaufen gibt. So eine Tafel Schokolade wiegt ja nur 100 Gramm, diese Menge 100 Gramm bezieht sich hier auch immer auf die Angaben der Kalorientabelle. Eine Ausgewogene Ernährung bei den angestrebten 83 Kg von etwa 2000 Kcal würde laut der Ernährungsexperten folgender Maßen aussehen.

Kalorientabelle - Fisch und Fischprodukte pro 100 Gramm

Achtung - daran sollte man bei der Zubereitung von Fisch denken!!! Frischer Fisch-, wenn man den in der Pfanne in Öl brät-, und der womöglich noch paniert ist-, das man dann eine ganz schöne Extra-Portion an Kalorien abbekommt.

  • Aal (geräuchert) = 14g Eiweiß - 22g Fett 268 Kcal = 1100 KJoule
  • Bückling (geräuchert) = 14g Eiweiß - 9g Fett 144 Kcal = 600 KJoule
  • Hering in Marinade = 14g Eiweiß - 15g Fett 215 Kcal = 900 KJoule
  • Kabeljau = 14g Eiweiß - 18g Fett 88 Kcal = 375 KJoule
  • Salzhering = 10g Eiweiß - 8g Fett 105 Kcal = 425 KJoule
  • Seelachsfilet = 18g Eiweiß - 2g Fett 90 Kcal = 380 KJoule
  • Ölsardinen = 25g Eiweiß - 15g Fett 245 Kcal = 1000 KJoule
  • Thunfisch in Öl = 25g Eiweiß - 22g Fett 310 Kcal = 1275 KJoule
  • Thunfisch Natur = 25,3g Eiweiß - 1,1g Fett 112 Kcal = 473 KJoule

Angaben der Kalorien für die Fische ohne Gewähr!

Abnehmen

Angestrebter Nährstoffgehalt beim Tagesbedarf für Erwachsene!
Eine ausgewogene Mahlzeit sollte aus Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate bestehen für den nötigen Nährstoffgehalt ohne Mangelerscheinungen zu bekommen. Bei einer Tageszufuhr von 2000 kcal als erstes Beispiel.

  • 2000 Kcal = 8400 KJ = 75 Gramm Eiweiß + 75 Gramm Fett + 250 Gramm Kohlenhydrate

75 Gramm Eiweiß die man bei einem Tagesbedarf von 2000 Kcal zu sich nehmen sollte kann aus etwa 50 Gramm tierischer Herkunft bestehen und die anderen 25 Gramm Eiweiß zum Beispiel aus Milcherzeugnissen oder pflanzlicher Nahrung.

Die 75 Gramm Fett die man zu sich nehmen soll wenn man sich ausgewogen ernähren will kann zu etwa 35 Gramm auch aus Butter bestehen der andere Anteil von 40 Gramm aus Käse oder anderen Milcherzeugnissen, Fleisch oder Fisch.

Die 250 Gramm Kohlenhydrate bei einer ausgewogenen Mahlzeit die man zusammen mit dem Fett und dem Eiweiß am Tag zu sich nehmen sollte dürfen aus höchstens 50 Gramm Zucker bestehen und den Beilagen wie Nudel, Brot, Kartoffeln oder pflanzlichen Nahrungsmitteln dem Körper zugeführt werden. Die Angaben auf dieser (meiner) Seite sind ohne Gewähr und soweit wie ich die für mich und mein Abnehmen brauche!

Kalorientabelle - Milch und Milchprodukte pro 100 Gramm

  • Speisequark (40%) = 12 g Eiweiß - 11 g Fett - 4 g Kohlenhydrate - 142 Kcal - 589 KJ
  • Bio Magerquark (schmeckt wie der normale) = 12 g Eiweiß - 0,2 g Fett - 3,9 g Kohlenhydrate - 67 Kcal - 279 KJ
  • Eiscreme = 4 g Eiweiß - 12 g Fett - 20 g Kohlenhydrate - 204 Kcal - 855 KJ
  • Fruchtjoghurt = 3,5 g Eiweiß - 3,2 g Fett - 16 g Kohlenhydrate - 110 Kcal - 460 KJ
  • Joghurt 3,5% = 4,8 g Eiweiß - 3,5 g Fett - 5,3 g Kohlenhydrate - 72 Kcal - 301 KJ (Laut Herstellerangabe)
  • 2 Eier a 50 Gramm = 14 g Eiweiß - 12 g Fett - 380 Kcal - 1600 KJ
  • H-Vollmilch = 3,3 g Eiweiß - 3,5 g Fett - 4,8g Kohlenhydrate - 64 Kcal - 267 KJ
  • Vollmilch = 3,5 g Eiweiß - 3,5 g Fett - 5 g Kohlenhydrate - 70 Kcal - 280 KJ
  • Hartkäse (45% Fett) = 25 g Eiweiß - 27 g Fett - 4 g Kohlenhydrate - 375 Kcal - 1560 KJ
  • Weichkäse (20% Fett) = 27 g Eiweiß - 9 g Fett - 2 g Kohlenhydrate - 200 Kcal - 810 KJ
  • Schmelzkäse (45% Fett i. Tr.*) = 19,0g Eiweiß - 28,0g Fett - 5,0g Kohlenhydrate - 348 Kcal (1 Scheibe 122 Kcal) - 1444 KJ - (Herstellerangabe)
  • Schnittkäse (48% Fett i. Tr.*) = 22,7g Eiweiß - 27,0g Fett -
  • Ziegenkäse Natur (50% Fett i. Tr.*) = 22g Eiweiß - 31g Fett -

*= i. Tr. = in Trockenmasse (sagt die Hauswirtschafterin)

Kalorientabelle - Fleisch und Wurstwaren pro 100 Gramm

Seit Anfang des Jahres bin ich ja weitestgehend ein Vegetarier geworden, das mache ich aus gesundheitlichen Gründen - habe gemerkt das es mir dann wesentlich besser geht wenn ich das Fleisch beim Essen weg lasse. Früher hatte ich sehr viel Fleisch gegessen, fast jeden Tag entweder Schnitzel, Gulasch oder Aufschnitt und andere Fleischwaren. Deshalb hier nur die Kalorientabelle von dem Fleisch das man am häufigsten zu sich nimmt (Angaben ohne Gewähr):

  • Leberwurst = 13g Eiweiß - 45g Fett - 2g Kohlenhydrate - 450 Kcal = 1860 KJ
  • Fleischwurst = 12g Eiweiß - 32g Fett - 1g Kohlenhydrate - 330 Kcal = 1370 KJ
  • Brathähnchen = 16g Eiweiß - 3g Fett - 0g Kohlenhydrate - 110 Kcal = 470 KJ
  • Pferdefleisch = 15g Eiweiß - 1g Fett - 0g Kohlenhydrate - 90 Kcal = 365 KJ
  • Schwartenmagen = 16g Eiweiß - 21g Fett - 0g Kohlenhydrate - 266 Kcal = 1050 KJ
  • Schweinefleisch mager = 20g Eiweiß - 8g Fett - 0g Kohlenhydrate - 145 Kcal = 610 KJ
  • Schweinefleisch mittelfett = 19g Eiweiß - 22g Fett - 0g Kohlenhydrate - 275 Kcal = 1140 KJ
  • Schwarzwälder Schinken = 26g Eiweiß - 15g Fett - 1,0g Kohlenhydrate - 243 Kcal = 1014 KJ
  • Rindfleisch mager = 16g Eiweiß - 12g Fett - 180 Kcal = 750 KJ
  • Rindfleisch mittelfett = 17g Eiweiß - 19g Fett - 0g Kohlenhydrate - 245 Kcal = 1005 KJ
  • Kalbfleisch mittelfett = 15g Eiweiß - 2g Fett - 0g Kohlenhydrate - 90 Kcal = 375 KJ
  • Hackfleisch halb und halb = 21g Eiweiß - 20g Fett - 0g Kohlenhydrate - 255 Kcal = 1065 KJ
  • Wild = 18g Eiweiß - 3g Fett - 0g Kohlenhydrate - 100 Kcal = 420 KJ
  • Bratensoße = 10g Eiweiß - 10g Fett - 53g Kohlenhydrate - 350 Kcal = 1465 KJ
  • Fleischbrühe = 1g Eiweiß - 1g Fett - 1g Kohlenhydrate - 18 Kcal = 75 KJ

Mein Obstsalat gestern Abend den, 28.03.2012 bestand aus: 3 Bananen, 2 Kiwis, 2 Mandarinen, 1 Apfel, 1 Mango und 500 Gramm Speisequark (40% Fett) sowie 2 Teelöffel Bienenhonig. Von dem Obstsalat habe ich knapp die Hälfte gegessen. Und danach eben noch die tafel Nussknacker Schokolade mit ganzen Haselnüssen.

Kalorientabelle - Süßigkeiten pro 100 Gramm
In den meisten Packungen mit Süßigkeiten befindet sich 200 - 300 Gramm Inhalt und wenn man da eine ganze Tüte Soft-Erdbeeren zu sich nimmt dann kann man die angegebenen Kilokalorien (Kcal) nochmal mit den Faktoren 2 - 3 multiplizieren, da kann ganz schön was an Kalorien zusammen kommen wenn man nicht vorsichtig ist.

  • Bio Hafer-Cookies mit Vollmilchschokolade = 7,5g Eiweiß - 23,0g Fett - 58,2g Kohlenhydrate - 483 Kcal = 2020 KJ (200 Gramm Schokoladenkekse haben mehr Kalorien als 1Kg gekochte Kartoffeln)
  • Vitalgebäck mit Cashew und Erdnüssen = 13,4g Eiweiß - 36,9g Fett - 42,5g Kohlenhydrate - 563 Kcal = 2346 KJ (2 Stk habe ich da mal probiert)
  • Nussknacker Schokolade mit ganzen Haselnüssen = 10,2g Eiweiß - 39,8g Fett - 44,7g Kohlenhydrate - 40,5g Zucker - 585 Kcal = 2433 KJ
  • Eiscreme = 4g Eiweiß - 12g Fett - 20g Kohlenhydrate - 204 Kcal = 855 KJ
  • Sahne Caramel = 0,5g Eiweiß - 8,7g Fett - 85,9g Kohlenhydrate - 424 Kcal = 1791 KJ
  • Lakritz-Schnecken = 3g Eiweiß - 0,6g Fett - 74g Kohlenhydrate - 313 Kcal = 1332 KJ
  • Schweizer Kräuterbonbons = 0g Eiweiß - 0g Fett - 98g Kohlenhydrate - 235 Kcal = 990 KJ
  • Doppelkeks mit Kakao = 6,0g Eiweiß - 20g Fett - 69g Kohlenhydrate - 485 Kcal = 2037 KJ
  • Gebäck & Waffelmischung = 5,2g Eiweiß - 28,8g Fett - 59,3g Kohlenhydrate - 522 Kcal = 2182 KJ
  • Weingummi sauer = 3,6g Eiweiß - 0,1g Fett - 79,6g Kohlenhydrate - 335 Kcal = 1420 KJ
  • Soft-Erdbeeren = 2,9g Eiweiß - 0,1g Fett - 90,8g Kohlenhydrate - 377 Kcal = 1603 KJ
  • Pandas = 6g Eiweiß - 0,1g Fett - 80,5g Kohlenhydrate - 349 Kcal = 1482 KJ
  • Balla-Balla = 3,1g Eiweiß - 4,5g Fett - 78,6g Kohlenhydrate - 371 Kcal = 1570 KJ
  • Pico-Balla = 3,3g Eiweiß - 4,3g Fett - 77,5g Kohlenhydrate - 365 Kcal = 1547 KJ
  • Vegg. Katzen Pfötchen (Weichlakritz) = 0,4g Eiweiß - 0,2g Fett - 84,3g Kohlenhydrate - 341 Kcal = 1450 KJ
  • Nuss-Nugat-Creme = 6,6g Eiweiß - 31,8g Fett - 56,8g Kohlenhydrate - 547 Kcal = 2282 KJ
  • Cranberries = 0,6g Eiweiß - 0,5g Fett - 80,5g Kohlenhydrate - 339 Kcal = 1438 KJ
  • Vollmilchschokolade = 7,0g Eiweiß - 37,0g Fett - 56,0g Kohlenhydrate - 535 Kcal = 2232 KJ

Die Kalorien der Süßigkeiten, da habe ich in meiner Abnehmen-Phase nicht alles davon gegessen, aber das was mir in die Hände fiel-, was ich noch im Schrank habe und wo ich nachschaute wie viele Kalorien das hat, das schreibe ich natürlich auch dazu - obwohl ich das nicht vernascht habe. Das was ich aß markiere ich Fett, Fett das passt ja auch gut zum Thema, das gilt es ja zu mindern. Der Bauch soll weg.

Kilojoule darf ich in etwa 8500 am Tag zu mir nehmen wenn ich 83 Kilogramm wiegen will - ohne das ich dabei zunehme, das ist jedenfalls der Tägliche Bedarf an Energie für den Menschlichen Körper in meinem Fall, wenn man sich ausreichend bewegt. Draußen scheint die Sonne, da gibt es umsonst das benötigte Vitamin D6, glaube ich. Und Bewegung beim Abnehmen ist ja auch wichtig. Das war nur eine kurzes auf blitzen der Sonne. Ich mache mal unten noch einen Link hin zu der Videoplattform Youtube damit ich diese Zusammenstellung der Band Radiohead morgen wieder leichter finden kann.


Kalorientabelle - Getränke pro 100 Milliliter = 0,1 Liter
Diese Rubrik hatte noch gefehlt: Früher als ich noch in der Schule und anschließend in der Ausbildung war trank ich fast ausschließlich gesüßte Getränke, das fing morgens mit dem Kakao an und endete Abends mit wenn man Glück hatte - einem gesunden Malzbier, ansonsten Cola oder Süßes Sprudel. Mineralwasser trank ich als Kind nur wenn ich besonders durstig war. Heute trinke ich morgens einen Milchkaffee oder wenn ich Kalorien einsparen will einen Tee ohne Zucker. Ich trinke heute über den Tag verteilt Mineralwasser oder Tee, Gemüsesäfte und ganz selten ein Glas Rotwein. Der Anlass dieser Rubrik sind die leckeren Gemüsesäfte, die aber leider noch nicht so günstig zu haben sind wenn man auf Bio achtet. Irgendwann schreibe ich auch noch die Vitamine dazu die in den Lebensmitteln enthalten sein sollen, laut Angaben der Hersteller.

  • Bio Gemüsesaft Cocktail (9 Gemüsesorten, Tomatensaft, Möhrensaft, Rote Beete Saft, Blumenkohlsaft, Selleriesaft, Gurkensaft, Sauerkrautsaft, Zwiebelsaft, Bohnensaft und Zitronensaft) = 0,7g Eiweiß - 0,0g Fett - 4,0g Kohlenhydrate - 0,4g Ballaststoffe - 0,24g Natrium - 20 Kcal = 84 KJ

Die Vorteile liegen an den wenigen Kalorien und den Vitaminen die man mit nur 200 ml von dem Gemüsesaft-Cocktail vom Tegesbedarf eines Erwachsenen erreicht.

Die Nachteile liegen in dem Preis für den Bio-Gemüsesaft aus dem Reformhaus, dafür weiß man aber das man für 3,93 Euro pro Liter das bekommt was man will. Alternativ kann ich auch mal die Küchenmaschine raus räumen um zu sehen wie viel Gemüse ich brauche um einen Liter Saft herzu stellen. Im Sommer muss ich unbedingt in die Heidelbeeren so wie früher mit meinen Geschwistern und Eltern weil ich jetzt weiß was davon ein Liter kostet, das ist echt der Hammer. Wir hatten früher so viel Heidelbeeren im Pfälzer Wald gepflückt das der Heidelbeersaft das ganze Jahr gereicht hat. Manchmal bin ich in die Dachkammer geschlichen und hatte als Jugendlicher eine ganze Flasche Heidelbeersaft in einem Zug getrunken, heute wäre das unbezahlbar und purer Luxus wenn man den im Reformhaus kaufen muss.

Meine Mutter aß immer gerne Pfannkuchen mit Heidelbeeren und ich natürlich auch wenn ich noch etwas Zucker und Zimt dazu gemacht hatte. Heute habe ich das schon lange nicht mehr gegessen.


Kalorientabelle - Fette und Öle pro 100 Gramm = etwa 0,1 Liter: Daran lässt sich sehr leicht erkennen was man da beim Salat an zusätzlichen Kalorien zu sich nehmen kann wenn man da nicht aufpasst! Nämlich: wenn man etwa 6 Esslöffel Speiseöl für seinen Salat verwendet und ein Gemüse wie zum Beispiel einen geraspelten Kohlrabi der sich mit der Salatsoße richtig voll saugen kann - dann hat man in etwa (ich kippe das Öl meist aus der Flasche einfach in die Salatschüssel nach Augenmaß) 60 Gramm Fett im Salat und eine Kalorienmenge von etwa = 556,80 Kcal ohne das Gemüse, Thunfisch, Oliven, Eier oder sonst noch irgendwelches Gemüse im Salat mit drin hat, das muss man an Kalorien noch dazu rechnen.

Die Butter: Letzt habe ich mir Spargel gekocht weil die so wenig Kalorien haben und nur etwa 10 Gramm Butter und etwas Sahne für die Soße genommen, 10 Gramm Butter haben in etwa 78 Kcal und nur 8,5 Gramm Fett, die Menge machts! Früher als ich noch nicht abnehmen wollte hatte ich fast in jede Mahlzeit in etwa 50 Gramm Butter rein gemacht - weils besser schmeckt.

  • Sonnenblumenöl = 0,0g Eiweiß - 100,00g Fett - 0,0g Kohlenhydrate - 928 Kcal = 3885 KJ
  • Butter = 1,0g Eiweiß - 85,00g Fett - 0,0g Kohlenhydrate - 780 Kcal = 3245 KJ

Radiohead Zusammenstellung Alternativ Rock! Der eine Song - Street Spirit -, wird Ihnen gefallen-, auch wenn Sie normalerweise andere Musik hören. Schade das man die Kid A nicht als Full Album hören kann außer man kauft sich die Scheibe.

Kalorientabelle, Anfang

Zuletzt aktualisiert 2018