Trier

Trier an der Mosel die älteste Stadt von Deutschland, weil die alten Römer hier Wein anbauen und die Barbaren an die Zivilisation anbinden wollten, als Reiseziel mit Bilder und Reiseberichten der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und den Übernachtungen in den Hotels.

Trier Sehenswürdigkeiten

So würde ich das schreiben, wenn ich wollte, dass ganz viele Touristen nach Trier kommen sollen, weil man das mit dem Amphitheater, der Römerbrücke und dem romanischem Dom mal selbst anschauen sollte, wenn man eh schon einen Moselurlaub macht. Eine der wichtigsten Städte von Rheinland-Pfalz, die in der Geschichte der größten Stadt nördlich der Alpen etwa 300 Jahre nach Christus von den römischen Kaisern als Sitz für die westliche Reichshälfte galt und den ehemaligen Kurfürsten des Deutschen Reiches ab etwa 925 nach Christus die Herrschaft über das Moseltal brachte. Der römischen Kaiser Augustus soll Trier gegründet haben, heißt es da in den chronischen Schriftstücken.

Und aus dieser Zeit, da stammen eben die Sehenswürdigkeiten, warum die meisten Touristen nach Trier reisen. Ich war auch schon in Trier, dass ist aber schon länger her. Da war die Fassade der Porta Nigra noch richtig dunkel in der Farbe. Fragte mich ob das schwarze an der Porta Nigra Schmutz sei oder ob das schon immer so ausgesehen hat.

Weiterhin kann ich mich da gut an die Römischen anderen Bauwerke erinnern, an die Römische Brück und eben auch an das Amphitheater. Das Stadion das noch besser erhalten ist als das Stadion in Olympia auf der Halbinsel Peloponnes. Das hatte mich auch beeindruckt.

Hotels Trier

Wenn Sie auf der Suche nach einem Hotel in Trier sind, weil Sie hier in der Gegend an der Mosel Ihren Urlaub verbringen möchten, dann werden Sie bei uns auch fündig. Außerdem zeigen wir Ihnen noch ein paar Hotels in der Nähe von Trier, wo man auch gut übernachten kann.

Da kann ich Ihnen ein paar Hotels vorstellen, wo Sie nach Preisen für die Übernachtungen sortieren können oder nach den besten Hotelbewertungen. Ganz wie Sie wollen. Kann Ihnen aber auch ganz spezielle Hotels nennen. Das ist so, wenn man außergewöhnliche Leistungen erwartet, dann muss man zum eigenen Wohl doch lieber etwas mehr Geld ausgeben. Und so ist das auch bei den Hotels in Trier, kommt halt drauf an, was man sich bei den Hotelaufenthalten erhofft oder wünscht.

Ein Hotel mit Wellness, eine gehobene Gastronomie, Tagungsräume, eine ruhige Lage in einer reizvollen Umgebung, oder eben ein Hotel, dass man All inklusive oder Last Minute buchen kann. Das bleibt jedem selbst überlassen. Vielleicht will man in einem Hotel übernachten, wo man vom Balkon den Blick auf die Mosel genießen kann.