Tankstellen abzocke, Preise Benzin & Diesel beim Deutschland Urlaub

Da habe ich mich heute morgen mächtig darüber geärgert, eine Tankstelle die Kraftstoffe von der Shell Ag vertreibt das die die Preisgestaltung betreibt wie die gerade will und sich nicht an die Benzin- und Preise für Diesel hält, eine Frechheit.

Tankstellen in Deutschland beim Urlaub oder privat

Gestern bin ich im Umkreise von nur 100 Kilometer in Deutschland unterwegs gewesen und die Preise an den Tankstellen für Benzin und Diesel lagen zwischen 1,29 Euro pro Liter Diesel und 1,47 Euro an einer anderen Tankstelle, an einer freien Tankstelle die nicht unter Vertrag von einem Mineralölkonzern betrieben wird kann der Kraftstoff durchaus noch billiger sein als an der günstigsten Tankstelle mit dem Preis für den Dieselkraftstoff von 1,29 Euro. Da muss man wirklich die Preise von den Kraftstoffen wie beim Einkaufen von den Lebensmittel achten sonst wird man schlicht und einfach über den Tisch gezogen und abgezockt.

Der Tankwart bei der Shell-Tankstelle heute morgen der war so perplex als ich mich darüber sogleich beschwerte das der Preis für den Diesel-Kraftstoff von gestern auf Heute nochmal um knapp 10 Cent geklettert war das er beinahe vergessen hätte den 50 Euro Geldschein in die Kasse zu tun mit dem ich meine Tankstellen-Rechnung bezahlt habe. Wahrscheinlich war der Junge der Sohn von dem Tankstellenbetreiber an der Kasse und hatte direkt ein schlechtes Gewissen.

Obwohl ich ADAC Mitglied bin und für den Liter Kraftstoff an der Shell-Tankstelle einen Cent Rabatt bekomme werde ich bei diesem Mineralöl-Konzern in Zukunft nicht mehr mein Auto betanken. Das ist Abzocke auch hinsichtlich der Anordnung der beiden Zapfhähne nebeneinander an der gleichen Zapfsäule für V-Power Diesel und dem Lastwagen-Diesel der auch für das betanken vom normalen Auto (Personenkraftwagen PKW) genommen werden kann.

Wenn man richtig Geld beim Deutschland Urlaub sparen will dann fährt man am besten in ein Industriegebiet rein wo es meistens eine freie Tankstelle neben einem Supermarkt gibt, dort spart man dann in etwa 20 Prozent an den Preisen für das Tanken und somit für das Reisen in Deutschland im Wohnmobil oder dem Auto, das ist viel Geld wenn man bedenkt das bei 1000 gefahrenen Kilometern man ungefähr 20 Euro einsparen kann. Ein Urlaub mit dem Wohnmobil in Deutschland wenn man da in 4 Wochen viel sehen und besichtigen will da kommen schnell insgesamt 7000 Kilometer zusammen die man zurück legt. Bei einem Verbrauch von 10 Liter Diesel auf 100 zurück gelegten Kilometer mit dem Wohnmobil und bei insgesamt 7000 gefahrenen Kilometern spart man so beim Deutschland Urlaub schnell mal 150 Euro beim Tanken an der Tankstelle.

Ich habe heute morgen auch direkt nach meinen eigenen Erfahrungen an der Shell Tankstelle in Deutschland sofort bei der Shell Ag in Hamburg angerufen. Laut telefonischer Auskunft dürfen die Tankstellenbetreiber von den Shell-Tabkstellen die Preise für die Karftstoffe frei wählen, also die Autofahrer abzocken wie die nur wollen und es gerade für richtig halten.

Wenn eine Tankstelle viele Waren über den Tankstellenshop vertreibt und schon genug Gewinne gemacht hat dann erhöhen die die Preise für die Kraftstoffe immens, es muss ja niemand dort tanken, die Gewinne haben die schon mit den anderen Waren aus dem Shop gemacht das die nicht mehr auf den Verkauf von Kraftstoffen angewiesen sind.

Somit kann man eigentlich sagen das Tankstellen in Deutschland durchaus mit einem Kiosk oder Supermarkt vergleichbar ist, da müsste der Gesetzgeber (Politiker) dringend was machen, wahrscheinlich ist der Politiker aber mit der Tankstelle verwandt, dem Tankstellenbetreiber beziehungsweise dem Chef der Shell AG oder einer lässt sich wieder mal schmieren, dass kennen wir in Deutschland nämlich auch schon zur Genüge. Man sollte es nicht auf die Spitze treiben, finde ich, das Volk lässt sich nicht immer veräppeln.

Tankstellen in Deutschland, Preisentwicklung

Ich will das hier mal schriftlich festhalten wie sich die Preise an den Tankstellen in Deutschland entwickeln (wöchentlich) damit es auch noch eine Instanz gibt die unbestechlich ist um die wirkliche Inflation in Deutschland besser berechnen zu können, ich verlasse mich nicht gerne auf andere und insbesondere nicht auf Statistiker.

  • Donnerstag 26. April 2012 Preise für Diesel an der Shell-Tankstelle: 1,48 Euro/Liter
  • Freitag 03. August 2012 Preise für Diesel an der Shell Station: 1,51 Euro/Liter
  • Samstag 29. Juni 2013 Preise für Diesel an der Shell-Tankstelle: 1,38 Euro/Liter
  • Sonntag 14. Juli 2013 Preise für Diesel an der Shell StationTankstelle: 1,45 Euro/Liter
  • Freitag 26. Juli 2013 Preise für Diesel an der JET Station: 1,40 Euro/Liter
  • Sonntag 04. August 2013 Preise für Diesel an der Shell-Tankstelle: 1,40 Euro/Liter
  • Donnerstag 05. September 2013 Preise für Diesel an der Aral-Tankstelle: 1,43 Euro/Liter
  • Montag 02. November 2013 Preise für Diesel an der Agip Service Station: 1,34 Euro/Liter
  • Mittwoch 11. September 2013 Preise für Diesel an der Esso Station: 1,46 Euro/Liter
  • Freitag 11. April 2014 Preise für Diesel an der Shell-Tankstelle: 1,36 Euro/Liter
  • Freitag 27. Juni 2014 Preise für Diesel an der Shell-Tankstelle: 1,37 Euro/Liter
  • Freitag 18. Juli 2014 Preise für Diesel an der Shell-Tankstelle: 1,37 - 1,47 Euro/Liter
  • an einer freien Tankstelle 1,29€/Liter Dieselkraftstoff

  • Montag 21. Juli 2014 Preise für Diesel an der Shell-Tankstelle: ? - ?? Euro/Liter
  • Freitag Abend 17. März 2017 Preise für Benzin E10 an der HEM-Tankstelle: 1,26 Euro/Liter
  • Samstag morgens 18. März 2017 Preise für Benzin E10 an der HEM-Tankstelle: 1,31 Euro/Liter

Das ist pure Abzocke!
Ich lasse mir die Preise der Shell Tankstelle wöchentlich telefonisch von einem Mitarbeiter dieser Webseite aus einer anderen Region in Deutschland übermitteln und nenne die Preise für die Kraftstoffe an den Tankstellen der Shell und ein paar anderen damit man einen guten Preisvergleich bekommt mit dem man die eigene Statistik der Preissteigerung in Deutschland erstellen kann, ich finde das eine gute Idee und es werden mir sicherlich viele Deutschen beipflichten das ich das hier mache, da bin ich mir vollkommen sicher!

Man kann ja unten diese Seite bei Facebook liken oder bei Google + dann sehe ich auch ob so eine Seite mit einem privaten Preisvergleich der Preisentwicklungen an den Zapfsäulen der Tankstellen in Deutschland gewollt ist oder eher nicht gebraucht wird?

In den Ferien in Deutschland da sind die Preise an den Tankstellen in Deutschland schon traditionell etwas höher gehalten als sonst. Auch der Deutsche Staat (sprich - alle Deutschen) verdienen an den Preisen an der Tankstelle noch kräftig mit wegen den Steuern. Die Bezinpreise für Super unverbleit 95 Octan da muss ich nachher erst noch die Tankbelege sichten.

Kommentare

Der Sprit wird billiger denn wenn es in den nächsten Jahren mehr Elektrofahrzeuge gibt sinkt damit auch die Nachfrage nach Benzin. Gut wenn man dann ein Auto fährt das ab etwa dem Jahr 2025 schon ein Oldtimer ist.

Musikvideo - passend zum Thema

Dj Khaled ft Kat Dahlia - Helen Keller als Musikvideo Empfehlung für diese Seite. 193 PS haben diese BMW´s E36 auf dem Video und schaffen die Beschleunigung von 0 auf 100 Km/h in knapp 7 Sekunden. Die BMW M3 haben sogar noch mehr PS, ich glaube 343PS. Der BMW 328i mit 193 PS verbraucht in etwa 10,8 Liter Benzin E10 auf 100 Kilometer im Schnitt (Stadt, Land, Autobahn). Das kommt ganz auf die Fahrweise an wie hoch der Benzinverbrauch ist, als ich den BMW 328 i als Gebrauchtwagen kaufte zeigte der Bordcomputer einen durchschnittlichen Benzinverbrauch von 11,6 Liter pro 100 gefahrenen Kilometer an und jetzt nach knapp 2 Jahren wo ich den fahre nur noch 10,3 Liter/100km.

Und hier noch ein weieres schönes Musikstück der Band Yello zum träumen, hört sich fast wie Filmmusik an, ist Instrumental.

Früher als ich im Jahr 1981 den Führerschein gemacht habe da galten Autos die bereits 20 Jahre alt waren als Oldtimerfahrzeug heute sind es 30 Jahre damit man mit dem Auto eine Oldtimerzulassung bekommen kann. Da hat man Vorteile hinsichtlich der Steuer oder sogar der Versicherung.

Deshalb und auch aus dem Aspekt der Geldanlage ist das durchaus eine Überlegung wert wenn man sich jetzt schon einen Youngtimer als sogenannter Klassiker kauft. Da gibt es schon für etwa 5000 bis 10000 Euro schöne gebrauchte Sportwagen zu haben die aber immer knapper werden je länger man mit dem Kauf wartet. Wenn so ein kleiner Sprtwagen als Cabrio oder Roadster viele PS und etwas mehr Verbrauch hat da fällt das ab dem Jahr 2025 gar nicht mehr so ins Gewicht weil da ja schon sehr viele mit Elektroautos unterwegs sein werden.

BMW E 36 Cabrio Verdeck öffnet sich nicht: also, wenn man danach im Internet sucht und auf einschlägigen Webseiten Lösungen für dieses Problem finden will, das kann man vergessen, da kann man nicht nachlesen woran das liegen kann das sich das elektronische Verdeck nicht öffnen lässt, Vermutungen kann man nachlesen warum das so sein könnte, aber nichts konkretes.

So, ich habe nun bei meinem BMW Cabrio 328i auch dieses Problem das sich das Verdeck nicht mehr öffnen lässt, habe aber jemanden gefunden der mir das repariert, danach könnte ich die Lösung ja hier veröffentlichen, doch was würde mir das bringen, vermutlich nichts außer erneuten Ärger. Ich müsste mich ärgern das andere dies auf ihren einschlägigen Auto-Webseiten veröffentlichen und die dann geld verdienen würden, nicht ich. Also, was tun, am besten warten bis meine Seite damit bei der Suche im Internet gefunden wird und dann erst die Lösung des Problems Cabrio Verdeck lässt sich nicht öffnen veröffentliche. Tja, so ist das eben im Internet, die Seiten die die Lösungen bringen, das dauert bis die honoriert werden. das ist auch das Problem von den ganzen Internt, Leute die damit kein Geld verdienen müssen etwas nützliches und produktives zu veröffentlichen, die können sich den Luxus leisten dies zu tun der Allgemeinheit zuliebe.

Tankstellenshop: die Pächter der Tankstellen in Deutschland das die sich das von den Mineralölgesellschaften gefallen lassen sich die Preise für die Kraftstoffe diktieren zu lassen kann ich nicht verstehen und ist betriebswirtschaftlich betrachtet zudem völliger Unsinn oder Mißwirtschaft. Wären die Preise für die Kraftstoffe genauso teuer wie einen Abend zuvor würden viel mehr Autofahrer tanken gehen und somit in den Tankstellenshops morgens auch Frühstück wie belegte Brötchen oder Kaffee kaufen, da könnten die Tankstellenbetreiber mehr Umsatz und somit auch Gewinn machen. Zudem, wenn ich morgens unbedingt tanken muss dann lasse ich da nur für maximal 15 Euro Sprit in den Tank und warte bis abends die Benzinpreise gefallen sind. Und wenn ich merke das die Tankstellenpächter diese Abzocke bewusst treiben dann kaufe ich auch nichts mehr in deren Shops, Basta.