Trinidad Tobago Bilder

Trinidad Tobago Bilder von unseren privaten Reisen mit Reiseberichte. Bilder von den Stränden, den Tieren und Pflanzen, dem Karneval, den Ausflügen zum Beispiel an die Wasserfälle, Bilder von Restaurants und Hotels eben alles was wir beim Urlaub in Trinidad und Tobago erlebt haben, dass sind die Themen unter anderem.

Eisverkäufer auf der Insel Tobago.

Trinidad Tobago Bilder machen

Will man da gute Bilder von den Tieren bei den Ausflügen in der Karibik machen, dass ist eine Kunst für sich und gar nicht so einfach, wie man sich das vorstellt. Da muss man drauf achten, die Kamera immer bereit zu halten, Tiere sind kaum berechenbar und die Kamera muss was taugen, sonst wird das nichts. Unsere Kamera bei dieser Reise, eine Spiegelreflex aber noch nicht digital, wie man das heute hat. Auch keine Videos von diesen Reisen.

Die Bilder haben wir alles selbst gemacht. Wenn da jemand zum Beispiel eine Homepage aus Amerika meint, meine exklusiven Bilder aus der Karibik, egal ob nun von Costa Rica, Martinique, Trinidad und Tobago oder sonst eine Insel der kleinen Antillen für seine Seite nehmen zu müssen, weil er schreibt. Ach, da war ich auch schon mal so wie auf diesem Bild beim Walter vun de Palz zu sehen ist, dann bitte mit einem Hinweis zur Quelle mit einem regulären Link, der auch was taugt. Kein Redirect oder Hijacking, da werde ich sehr energisch gegen vorgehen.

Lagune mit der Bird of Paradise Island Tobago.

Oder wollen Sie als Leser von guten Reiseberichten, dass ich auch nur Bilder zeige, die es schon im Internet zur genüge gibt? Da steckt sehr viel Arbeit und Wissen dahinter, gute Bilder und Reiseberichte zu machen.

Das kostet auch eine ganze Menge Geld, von Europa in die Karibik zu reisen, die Kamera kostet Geld und es kann unterwegs auch mal was passieren, was der Gesundheit abträglich ist. Das sollte man respektieren.

Auch die Bilder, die ich ohne einen Rahmen zeige, die kaufe ich mir nicht im Internet zusammen, dass sind auch alles meine Bilder, die ich selbst fotografiert habe und mit einem Bildbearbeitungsprogramm weiter bearbeitete.

Da steckt jede Menge Arbeit drin. Probieren Sie dass doch mal selbst, wie lange Ihre Augen eine so genaue Arbeit mitmachen können.

Tobago Karneval Bilder

Karneval auf der Insel Tobago.

Trinidad Tobago Bilder, Karneval

Das breite Panorama Bild ganz oben auf der Seite, dass zeigt eine Tanzgruppe auf der Insel Tobago. Das nächste Bild ein Eisverkäufer mit seinem Wagen, der mittels Muskelkraft bewegt wird, wo ich mir selbst kein Eis gekauft habe. Dahinter Menschen auf der Tribüne, die beim Karnevalsumzug zuschauen wollen. Das ist echt der Hammer welche Ideen die mit den Kostümierungen haben. Was die sich alles einfallen lassen.

Das ist nicht ganz so wie bei uns in Deutschland mit dem Karneval auf Tobago. Es gibt sehr viele Tanzgruppen bei Umzügen durch die Straßen, man feiert dort einfach länger und ausgiebiger. Das liegt denen einfach im Blut, das Tanzen der Nachkommen von verschleppten Sklaven aus Afrika.

Das war nicht immer so, dass die schwarzen auf Trinidad und Tobago Karneval feiern durften. Die ehemaligen Kolonialherren wollten das nicht und fanden es obszön und unheimlich, wie die Tobager gefeiert haben. Doch die ließen sich das tanzen und singen nicht verbieten. Man sang auch bei der Arbeit auf den Feldern.

Buccoo Beach an der Buccoo Bay auf der Insel Tobago.

Trinidad Tobago Bilder, Strände

Deshalb sind wir nach Tobago geflogen, wegen den schönsten Stränden in der Karibik, dem Tauchen an dem Korallenriff, um das mal selbst gesehen und erlebt zu haben. Den Karneval erlebten wir so nebenbei immer mal wieder mit, wenn sich die Gelegenheit ergab. Wir hatten da ein Auto gemietet, um über die Insel zu fahren.

Die schönsten Strände und einsamen buchten, an manchen waren wir im karibischen Meer bei 26 Grad Celsius auch schwimmen. Es gibt an den Stränden die Tauchschulen, wo man sich seine Ausrüstung leihen kann.

Der Buccoo Beach, da geht die Post ab, ist in der Hochsaison das meiste los. Mit Glasbodenbooten kommen die Touristen sogar von anderen Stränden bis an das Buccoo Korallenriff gefahren. In der Hauptsaison ist Trockenzeit von Dezember bis April. In der Regenzeit ist es tropischer, das heißt mehr Wind und ab und an Regen. Dafür sind in der Nebensaison die Preise günstiger.

Piraten Symbol Totenkopf und gekreuzte Knochen, beim Karneval auf der Insel Tobago.

Am Buccoo Beach selbst muss man zum Pigeon Point gehen, dort legen die Boote ab, wenn man zum schnorcheln in die Lagune will. Die Piraten der Karibik, wie mag das in Wirklichkeit ausgesehen haben. War das mit dem Kodex ernst gemeint?

Das ist immer wieder erstaunlich was so kleine Inseln für eine Phantasie in uns wecken können. Man denkt unweigerlich an Robinson Cruso oder an irgendwelche Schätze, die Piraten in einer Lagune versteckt haben könnten. Dabei muss man noch nicht mal ein Kind sein. Aus York im 17. Jahrhundert ist der Robinson Crusoe in See gestochen und hat dann an der einsamen Insel Schiffbruch erlitten.

Auf dem einen Bild, das erstaunte Kind, den Blick auf den weißen Totenkopf und den gekreuzten Knochen auf schwarzem Grund, dass sagt doch schon alles. Aber keine Angst, echte Piraten, die gibt es in der Karibik nicht mehr. Die Menschen verdienen ihren Lebensunterhalt auf ehrliche Weise.