Campingplätze Dahn, Pfalz, Wanderungen, Sehenswürdigkeiten, Dahner Felsenland, Burgen

Camping in Dahn, welche Campingplätze es dort gibt und wie viel Geld man für eine Übernachtung auf einem der Campingplätze braucht. Pfalz, Wanderungen, Sehenswürdigkeiten, Dahner Felsenland, Burgen mit Bilder und Infos.

Ganz oben, dass sieht man vom Felsen Braut und Bräutigam in Dahn nahe dem Campingplatz in Dahn, dem Büttelwoog. Das müsste die Burgen Altdahn, Grafendahn und Tanstein sein, die da aus dem Pfälzer Wald hervor lugen. Da bin ich mir aber nicht ganz so sicher. Muss ich bei meiner nächsten Reise hier her nochmals schauen. Wenn ein Leser es besser weiß, darf er dass gerne unten im Kommentar eintagen.

Dahn, Campingplätze Lage

In Dahn gibt es gleich mehrer Campingplätze, wenn man den an der Burg Neudahn mit hinzu zählt. Den Campingplatz unter der Burg Neudahn, den sieht man als erstes, wenn man aus der Richtung Annweiler (Trifels) und Hinterweidenthal nach Dahn fährt. Dieser Campingplatz ist aber nicht der Campingplatz der in der Nähe von den berühmten Dahner Felsen, Braut und Bräutigam liegt. Der Campingplatz am Sagen-Wanderweg in Dahn heißt anders und liegt schön eingebettet von den roten Buntsandstein-Felsen.

Dahn, Campingplatz Büttelwoog

Der Campingplatz Büttelwoog in Dahn, das ist der Campingplatz, wo ich gerne hin gehe. Da ist man auch ohne Auto mal schnell in die Stadt Dahn gelaufen. Anders als bei dem Campingplatz an der Burg Neudahn. Da braucht man schon ein Auto, wenn man nach Dahn will. Der Campingplatz unter der Burg Neudahn, liegt ein paar Kilometer außerhalb, deshalb.

Camping Büttelwoog in Dahn Reiseberichte mit Bilder, Bewertungen und allen anderen brauchbaren Infos für die gute Übernachtung auf dem Dahner Campingplatz zwischen den Felsen.