Campingplatz Wachenheim Weinstraße

Wo der Campingplatz in Wachenheim an der Weinstraße liegt, wie groß er ist und auf welche Art man dort Campen kann, was es in der Nähe für Sehenswürdigkeiten gibt und was die Übernachtung kostet, verrät Ihnen Walter vun de Palz mit den wichtigsten Infos und Bilder der Sehenswürdigkeiten sowie Ausflugsziele.

Forsthaus und Parkplatz in Wachenheim an der Weinstraße neben dem Campingplatz, weiter vorne kommt die Einfahrt zur Rezeption und der Schranke.

Campingplatz in Wachenheim Lage

Der Wachenheimer Campingplatz befindet sich in dem Wachenheimer Tal, dass zu dem Freizeitpark, am Forsthaus Rotsteig führt auf der linke Seite vom Tal. Der Freizeitpark bei Wachenheim heißt Kurpfalzpark. Im Pfälzer Wald liegt der Campingplatz an einem kleinen See indem man aber nicht schwimmen darf, dazu kann man in das öffentliche Freibad nach Wachenheim oder in die Nachbargemeinde nach Bad Dürkheim gehen, dort gibt es sogar ein Solebad.

Gestern am 03. September 2010, da war ich endlich mal wieder auf dem Campingplatz in Wachenheim an der Weinstraße, um zu schauen, was es hier alles neues gibt. Also wenn Sie in Wachenheim sind, dann fahren Sie an der Kreuzung wenn Sie von Friedelsheim oder aus Bad Dürkheim kommen hoch in das Burgtal. Da mache ich Ihnen aber auch einen kleinen Plan, wo Sie das sehen können, wie man an den Campingplatz kommt.

Anreise Campingplatz Wachenheim Weinstraße auf einer größeren Karte anzeigen

Das Bild von dem Forsthaus in Wachenheim, wo auch der Parkplatz zu sehen ist, daneben befindet sich der Campingplatz im Burgtal in der Waldstraße 105. Daran kann man sich gut orientieren, wenn man hier fremd ist.

Straßenkarte für die Anreise zum Campingplatz, Erläuterung: Auf der Straßenkarte habe ich eine blaue Linie eingezeichnet, die läuft ab etwa dem Ende der Autobahn A650, die die Anschluss-Autobahn von der A61, der Nord-Süd-Achse von Deutschland ist. Ab da, wo man dann die Anhöhe runter kommt, in Richtung Bad Dürkheim an der Weinstraße, da fahren Sie gerade über die berühmte Weinlage Feuerberg hinweg. Rechts runter der Straße folgen unten links, einfach in Richtung Stadtmitte Bad Dürkheim unter der Brücke durch. Die Schienen der Straßenbahn an der Schranke passieren und unten an der nächsten Kreuzung, da neben dem ersten Weingut auf der Linken Seite, nach links abbiegen. Nicht unter der nächsten Brücke durch fahren, außer Sie wollten auf den Campingplatz in Bad Dürkheim.

Nach dem abbiegen nach links auf die Straße, die in der Map mit 271 gekennzeichnet ist, in Richtung Bad Dürkheim Süd fahren. Dann kommt man an den nächsten Kreisverkehr, wo man in Richtung Wachenheim auf der alten historischen Deutschen Weinstraße fährt. Vorbei an der Skulptur, dem Fenster der Weinstraße bis an den nächsten Kreisel.

Campingplatz in Wachenheim an der Weinstraße, Auszeichnung mit 3 Sterne bis zum Jahr 2012 vom Deutschen Tourismus Verband.

Da könnte man auch rechts den Berg hinauf zum Mundhaardter Hof fahren, wo man sich ein Ferienzimmer mieten kann bei ausgezeichneter Verpflegung. Aber wir fahren noch ein Stück weiter am Supermarkt vorbei, dem Autohaus und der Tankstelle und ordnen uns vor der Kreuzung rechts ein, um in die Waldstraße in Richtung Kurpfalzpark einzubiegen.

Nach etwa 500 Meter kommt man an dem Waage Museum in Wachenheim vorbei. Dann rauf den Berg die Hauptstraße entlang und man sieht linker Hand schon die Wachtenburg über Wachenheim thronen. Nach ein paar Metern kommt linker Hand schon die Zufahrt zum Parkplatz von dem Hotel Goldbächel und der Kulturkneipe Badehaisel.

Noch etwa 500 Meter und dann biegt man in die Zufahrt nach insgesamt etwa 8,5 gefahrenen Kilometer vom Ende der Autobahn A650 zum Campingplatz in Wachenheim ein. Da habe ich Ihnen aber auch Bilder gemacht, wie das vor Ort aussieht und woran man sich da gut orientieren kann.

Will man weiter zum Kurpfalzpark, dann braucht man nur der Waldstraße weiter zu folgen und nach etwa 10 Kilometer erreicht man die Parkplätze von dem Freizeitpark. Da kann ich Ihnen aber auch noch ein paar Bilder zeigen und beschreiben was es in dem Freizeitpark alles an Attraktionen und wilde Tiere gibt.

Wachenheim an der Weinstraße und die Einfahrt auf den Campingplatz bis zur Rezeption und der Schranke.

Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele nahe dem Campingplatz

Ganz oben, das ganz breite Bild im Kopf dieser Seite, das zeigt einen Teil von dem Campingplatz in Wachenheim. Der weiße senkrechte Strich in der Mitte von dem Bild, das Wohnmobile und die Wohnwagen auf dem Campingplatz in Wachenheim in der Pfalz, das ist die Wasserfontäne des Springbrunnens an dem kleinen See.

Der See grenzt aber nicht unmittelbar an den Campingplatz. Da muss man zuerst noch an zwei Tennisplätzen vorbei. Dann kommt man an das Badehaisel einer Kulturkneipe im Pfälzer Wald wo an den Wochenenden im Sommer auch mal ein Open Air Konzert statt findet. Da treten meistens Bands auf, die Jazz oder Zigeunermusik spielen. Zigeunermusik darf man eigentlich gar nicht sagen, sondern man müsste da vielleicht Romamusik sagen. Meinte das auch nicht abwertend sondern sollte nur deutlich machen, was für schöne Musik hier vorgetragen wird. Kommt aber auch ganz darauf an, was gerade geboten wird.

Rezeption und Kiosk für Brot und Brötchen vom Campingplatz in Wachenheim.

Auf dem Bild wo ich die Preisliste vom Campingplatz fotografiert habe kann man was lesen von einem oberen und dem unteren Campingplatz. Als ich da war, waren nur noch sehr wenige Stellplätze am oberen Stellplatz frei. Für Zelte war auch noch Platz. Da habe ich noch 2 Bilder gemacht, wo man das sehen kann, welches der obere und welches der untere Campingplatz in Wachenheim im Burgtal ist.

Das Burgtal in Wachenheim, so bezeichnet eben wegen der Burg. Da kann man direkt vom Campingplatz in ein paar Minuten zur Burg einen schmalen Bergpfad zur Wachtenburg laufen, die sich in den letzten Jahren außerordentlich gemausert hat.

Zum Kurpfalzpark in Wachenheim vom Campingplatz aus hin wandern, kann man machen. Habe ich auch schon gemacht. Ist aber weit. Da gibt es noch weitere Ausflugsziele und Lokale zum Einkehren. Man denke da nur an das Oppauer Haus. Selbst bis zum Eckkopfturm in Deidesheim, nach Gimmeldingen bis Neusstadt an der Weinstraße oder nach Bad Dürkheim, das sind alles keine allzu großen Entfernungen, wenn man da beim Wandern quer durch den Wald läuft.

Das habe ich mal im Winter gemacht. Da lag Schnee und ich wanderte von Deidesheim an der Weinstraße zuerst zu den Heidenlöchern, dann der Michaelskapelle, zum Eckkkopfturm über das Forsthaus Rotsteig mit dem Kurpfakzpark und noch an das Oppauer Haus. Da war es dann aber dunkel und ich hatte wirklich vom Wandern genug.

Campingplatz in Wachenheim, ich nehme an dass das der Dauercampingplatz ist.

Das schärfste war, ich traf Gunter, einen Wachenheimer der sogar bei Eis und Schnee barfuß durch den Wald gelaufen ist. Der Vater von Gunter bei dem hatte ich damals in Wachenheim meine Wohnung gemietet, deshalb kenne ich den Gunter, den ich vor ein paar Jahren auch mal in der Fußgängerzone in Ludwigshafen sah und mit ihm sprach, was nicht jeder machen würde. Das ist aber ein anderes Thema. Jetzt komme ich mal wieder zum Thema Camping, Camper und Campingplatz in Wachenheim.

Wie weit das im einzelnen ist, mit den Wanderungen bei Wachenheim zu den Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel auf die Wachtenburg oder dem Boppental, da gibt es nämlich auch noch eine schöne Felslandschaft, ähnlich wie am Karl May Felsen in Rodalben oder den Felsen, die man beim Wandern im Dahner Felsenland auf dem Sagenweg zu sehen bekommt, da mache ich Ihnen später noch ein paar eigene interessante Wanderrouten hin.

Wissen Sie, da gibt es nämlich noch ein paar weitere Gewässer und tolle Burgen bei uns in Deutschland zu erkunden, wo man allerlei erleben kann.

Aktuelle Preisliste vom Campingplatz in Wachenheim, die ich selbst fotografiert habe.

Campingplatz in Wachenheim, Stellplätze Preise

Das fand ich jetzt ein wenig happig. Die Preise für die Übernachtungen auf dem Campingplatz in Wachenheim an der Weinstraße im Burgtal unterhalb der Wachtenburg.

Wenn man da mit dem Wohnmobil auf dem Campingplatz übernachten will, das kostet ja schon beinahe so viel, wie wenn ich mir da ein Fremdenzimmer im Pfälzer Wald mieten wollte.

Ganz schöne Preise. Naja, eine schöne Landschaft wo außergewöhnliche Menschen leben und die Ausflugsziele besonders sehenswert sind, den Events an der Weinstraße, die die Orte geprägt haben, das bekommt man ja nicht überall in Deutschland so konzentriert geboten, wie an der Weinstraße zwischen Neustadt und Bad Dürkheim.

Die anderen Ausflugsziele an den Rhein nach Speyer oder Worms, da fährt man auch nur etwa 45 Minuten mit dem Auto. Das sind natürlich Vorteile, die den Preis für die Übernachtungen im Wohnmobil auf dem Campingplatz in Wachenheim an der Weinstraße in Höhe von bis zu 23,50 Euro für 2 Personen rechtfertigt. Ist ja auch die Kurstadt Bad Dürkheim nicht weit entfernt.

Campingplatz in Wachenheim, ich nehme an dass das der Campingplatz für die Touristen ist.

Also mit dem Wohnmobil, da würde ich dann doch lieber auf den Stellplatz für Wohnmobile nach Bad Dürkheim fahren und etwa 3 Euro pro Übernachtung im eigenen Wohnmobil bezahlen. Oder nach Meckenheim, da gibt es auch einen Stellplatz für Wohnmobile für ganz wenig Geld. Da muss man hat schauen, ob bei Ihrer Reise zu uns, da noch Stellplätze frei sind.

Besser noch man reserviert sich einen Stellplatz, wenn man da zu einem Event, wie den jetzt anstehenden Wurstmarkt in Bad Dürkheim der Nachbarort von Wachenheim oder dem Burg- und Weinfest kommen will. Campingplätze, wo sich Hase und Igel gute Nacht sagen, die bekommt man natürlich günstiger, ist ja klar.

Die Übernachtung im eigenen Zelt mit 2 Personen auf dem Campingplatz in Wachenheim, da werden zur Zeit 16 Euro inklusive Müllgebühren und Strompauschale verlangt. Im Zelt mit 3 Erwachsenen und sagen wir mal, 4 Kindern und dem Hund, das würde in etwa folgendes kosten:

16,00€ Zelt für 2 Personen
3,50€ für den dritten Erwachsenen
3,60€ 2 Kinder von 7 bis 14 Jahre
4,80€ 2 Jugendliche 15 - 17 Jahre
0,60€ Auto
1,00€ Hund

Campingplatz in Wachenheim, Stellplatz für Wohnmobil oder Caravan.

Die Preise auf dem Campingplatz in Wachenheim, darüber sollten Sie sich besser bei der offiziellen Stelle informieren. Auch wenn Sie einen Zeltplatz oder den Stellplatz für Ihr Wohnmobil reservieren lassen möchten. Wem das zu teuer ist, dem würde ich empfehlen in das Casino nach Bad Dürkheim zu gehen, da hat man gute Chancen.

Bilder sagen doch mehr als tausend Worte.

Öffnungszeiten Campingplatz Wachenheim: Die Dauercamper, die dürfen das ganze Jahr über auf dem Campingplatz bleiben. Touristen können nur ab März bis November auf dem Campingplatz in Wachenheim im eigenen Zelt oder dem Wohnmobil übernachten. Es soll auf dem Campingplatz 40 Plätze für Touristen geben. Neben dem Campingplatz gibt es ein Vereinslokal wo man gut essen gehen kann. Das roch und sah ich direkt im vorübergehen, als ich zur Rezeption des in der Kategorie mit 3 Sternen ausgezeichneten Campingplatz in Wachenheim an der Weinstraße lief.

Eine eigen Campingplatz Bewertung kann ich nicht abgeben für den Campingplatz in Wachenheim an der Weinstraße. Ich habe mir die Sanitären Anlagen nicht angeschaut. Hatte ja auch nicht auf dem Campingplatz übernachtet.

Ich weiß nur so viel, dass da tagsüber wegen der Straße zum Kurpfalzpark in Wachenheim vermutlich viel Autos oder Busse unterwegs sind. Das beruhigt sich aber bis abends um 18.00 Uhr wenn der Wildpark schließt. Die Angaben zu den Preisen und den Öffnungszeiten, da kann ich Ihnen keine Gewähr geben.

Campingplatz in Wachenheim, Buchung Adresse

- Waldstraße 105
- 67157 Wachenheim
- Telefon: 06322 - 26 89
- Fax: 06322 - 79 17 10
eMail: Touristinfo Wachenheim für Buchung Campingplatz

Noch was wichtiges, was ich eben auf der Broschüre von dem Campingplatz in Wachenheim noch gelesen habe: Da kann man sich Fahrräder leihen auf dem Campingplatz in Wachenheim. Was das kostet weiß ich aber nicht oder welche Art von Bikes das sind.

Vom Campingplatz zum Oppauer Haus, das will jemand wissen, wie man da hin kommt, obwohl das ja so einfach ist.

Campingplatz Wachenheim zum Oppauer Haus